Jennifer Aniston: Brad Pitt bleibt im Spiel

Die Trennung von Jennifer Aniston und Justin Theroux sorgt in der Verwandtschaft der Schauspielerin für nostalgische Erinnerungen an die Zeit mit Brad Pitt. Der Schauspieler ist in der Familie Aniston bis heute willkommen

13 Jahre liegt die Trennung von Jennifer Aniston,49, und Brad Pitt, 54, zurück. In dieser Zeit spekulierten die Fans immer wieder auf ein Liebescomeback des einstigen Hollywood Traumpaares. Auch die Familie der Schauspielerin betrauert immer noch das Liebes-Aus.

Brad Pitt als Held für die Familie

Anistons Cousin Markos Papasifakis hält hohe Stücke von Pitt und denkt gerne an die guten alten Zeiten zurück. "Er ist ein sehr netter Typ und hat auch eine super sympathische Familie." Die Traumhochzeit der beiden Schauspieler im Jahr 2000 bleibt bis heute für die Verwandtschaft unvergessen. "Es war eine super Feier. Wir waren nicht sehr viele Leute, aber genug, um die Party richtig zu rocken." Mit Anistons zweitem Ehemann Justin Theroux, 46, hingegen wurde die Familie nie so richtig warm. Daher ist es nicht überraschend, dass Papasifakis den baldigen Ex-Ehemann seiner Cousine in den sieben Jahren Beziehung nicht ein einziges Mal getroffen hat.

Brad Pitt

Liebevolles Telefonat mit Jennifer Aniston

Brad Pitt, Jennifer Aniston
Alte Liebe rostet nicht: Was den Schönling Brad Pitt dazu verleitete die Nummer seiner ehemaligen Herzensdame zu wählen, erfahren Sie in diesem Video.
©Gala

Liebescomeback bei Aniston und Pitt?

Obgleich sich Pasafakis gerne an die Zeit von Aniston und Pitt erinnert, schließt er ein Liebes-Comeback der Hollywood Stars mit Bedauern aus. Der Gedanke einer Versöhnung scheint aber in beiden Familien auch lange nach der Trennung ein großer Wunsch gewesen zu sein. Denn auch Pitts Mutter, Jane, hoffte ebenfalls viele Jahre später noch auf ein Revial des ehemaligen Traumpaares. 

Hollywood macht es Liebenden schwer

Die Gründe für das Scheitern der Beziehungen von Aniston sieht Papasifakis insbesondere in dem schnelllebigen Charakter des Showbusiness. Unbeständigkeit, Karrieredruck und Fernbeziehungen bestimmen das Leben der Schauspieler. Chancen auf die wahre Liebe stehen schlecht. "Hollywood ist nicht der beste Ort, um langfristige Partnerschaften zu führen." Dennoch ist er sich sicher, dass Jennifer nach zwei gescheiterten Ehen bald wieder ihr Glück finden wird. Denn für ihn ist klar: "Jennifer ist eine starke Frau."

Jennifer Aniston

Die lange Liste ihrer Ex-Lover

Justin Theroux   Den smarten Schauspieler lernte Jennifer Aniston 2011 bei den Dreharbeiten zu "Wanderlust - Der Trip ihres Lebens" kennen und lieben. 2015 wurde geheiratet. Im Februar 2018 verkündete Jennifer Anistons Pressesprecherin die schockierende Nachricht: Jen und Justin hatten bereits Ende 2017 getrennte Wege eingeschlagen.
Gerard Butler   Zwar dementierte Jennifer Aniston Butler zwischen 2009 - 2010 gedatet zu haben, doch machten die ständigen Kuscheleinlagen der "Der Kautions-Cop"-Stars Fans ganz schön stutzig. Sie scheinen mehr als nur Freunde gewesen zu sein.
Bradley Cooper   Die Gerüchteküche brodelte, als Jennifer Aniston und Bradley Cooper 2009 im Restaurant "Il Cantinori" in Manhattan gesichtet wurden. Leider hüllen sich die beiden Hollywood-Stars zu dem pikanten Thema in Schweigen.
John Mayer   Einen gut aussehenden Musiker hat Jennifer auch im Re­per­toire. Im Jahr 2008 führte Aniston eine On-Off-Beziehung mit John Mayer.

12


Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche