Jennifer Aniston + Justin Theroux: Üble Vorwürfe

"Er ist kaltherzig und böse" - seine ehemalige Schwiegermutter zieht übel über Leinwandstar Justin Theroux her

Sind Jennifer Aniston, 47, und Justin Theroux, 44, böse und kaltherzig?

Die beiden Stars lernten sich 2011 am Set von "Wanderlust - Der Trip ihres Lebens" kennen und lieben. Brisant: Der Leinwandstar war damals noch mit seiner Freundin Heidi Bivens, 40, zusammen. Er und die Kostümdesignerin waren stolze 14 Jahre liiert - die Trennung soll für sie ein großer Schock gewesen sein. Noch fünf Jahre später sitzt der Schmerz bei Heidi Berichten zufolge noch tief. Nun ließ sich auch noch deren Mutter Marilyn Bivens, 71, darüber aus, was für ein schrecklicher Mensch ihr einstiger "Schwiegersohn" gewesen sei.

Heidi Klum

Sie veröffentlicht ein Foto von Tochter Leni

Heidi Klum 
Heidi Klum teilt immer mehr Privates. Die vierfache Mutter postet zum ersten Mal ein Foto ihrer Tochter Leni, ohne ihr Gesicht zu verbergen.
©Gala

Die Ex-Schwiegermama spricht

Zwar waren Heidi und Justin nie miteinander verheiratet und damit war Marilyn auch nie mit ihm verwandt, trotzdem soll der Star sie laut "Radar Online" als "Schwiegermonster" bezeichnet haben. In einem schockierenden Interview sprach diese nun über Justin Theroux, Jennifer Aniston und die bitteren Umstände, die Heidi offenbar für immer das Herz gebrochen haben sollen.

Kostümdesignerin Heidi Bivens war 14 Jahre lang die Frau an der Seite von Justin Theroux - bis er Jennifer Aniston begegnete.

Falsches Spielchen

Marilyn, die Justin Theroux eigenen Aussagen zufolge stets als Familienmitglied behandelt hatte, erinnerte sich: "Das Herz meines Schatzes war durchbohrt. Es war eine schreckliche Zeit", erinnerte sich. Davor habe er ihr sogar ins Gesicht gelogen. "Heidi sagte mir, was Justin ihr erzählt hatte. Die Medien würden über ihn und Jennifer schreiben und dass etwas zwischen ihnen laufen soll. Er wollte, dass sie weiß, dass da überhaupt nichts läuft. Er selbst sagte meiner Tochter, dass an den Gerüchten nichts dran sei." Als die Liebe zwischen Justin Theroux und Jennifer Aniston dann offiziell wurde, war das für Mutter und Tochter natürlich ein Schlag ins Gesicht. "Zu der Zeit hatte ich auch noch Krebs. Es war eine Zeit, die unsere Familie sehr verletzt hat."

Jen und Justin sind verdorben

Laut Marilyn habe Justin den Charakter einer "düsteren und bösen Rolle" angenommen. Fies: Ihrer Meinung nach hätten er und Jennifer Aniston, die 2015 geheiratet haben, logischerweise auch den gleichen "verdorbenen" Charakter und würden deshalb gut zueinander passen.

Der Blick nach vorne

Nun wolle Marilyn Bivens allerdings nach vorne blicken und hofft darauf, dass ihre Tochter Heidi einen anständigen Traumprinzen findet. "Heidis Wunde ist geschlossen aber da ist immer noch eine Narbe und wir beten um einen gottesfürchtigen Mann, der sie findet, weil sie bereit dafür ist."

Schmutzige Trennungen

Rosenkriege in Hollywood

Amber Heard, Johnny Depp
Ein Bild wie aus einem anderen Leben: Sandra Bullock gewinnt am 7. März 2010 den Oscar als beste Hauptdarstellerin für "The Blin
Alec Baldwin und Kim Basinger
Pamela Anderson, Rick Salomon

10

Jennifer + Justin

Familien-Drama!

Jennifer Aniston, Justin Theroux
Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche