VG-Wort Pixel

Jennifer Aniston + Justin Theroux So reagiert Brad Pitt auf die Hochzeit seiner Ex


Brad Pitt hoffte immer, dass seine Exfrau Jennifer Aniston noch einmal die große Liebe findet - das denkt er über ihre Hochzeit mit Justin Theroux

Jennifer Aniston, 46, und Justin Theroux, 43, haben nach dreijähriger Verlobungszeit zur Freude der Öffentlichkeit endlich den Bund fürs Leben geschlossen. Nur die engsten Freunde waren bei der Hochzeit anwesend und feierten mit dem Paar. Diese Nachricht erfreut die Welt besonders im Lichte von Jennifers bisherigem Pech in der Liebe.

Zehn Jahre ist es schon her

Jeder dürfte sich an die emotionale Trennung von Jennifer und ihrem Ex Brad Pitt im Jahr 2005 erinnern, in der er die Schauspielerin für Angelina Jolie sitzen ließ. Eine traurige Schlagzeile, die Aniston-Fans bis heute nur schwer vergeben können. Einen Schritt in die richtige Richtung ist nun aber vielleicht Brad Pitts Reaktion auf die Heirat seiner Verflossenen, zehn Jahre später.

Brad könnte sich nicht mehr freuen

So berichtet das Portal "HollywoodLife", dass die News zum Ja-Wort von Justin und Jennifer den 51-jährigen Ex sehr glücklich gemacht haben. "Brad freut sich sehr für Jen. Sie bedeutet ihm immer noch viel und er sorgt sich um sie und hat immer gehofft, dass sie nochmal Liebe finden würde. Er kennt Justin und findet, er sei ein super Kerl," erzählte ein Insider dem Magazin.

Abschluss eines Kapitels

Außerdem fühlt sich Brad erleichtert: "Als er sich damals in Angie verliebt hat, hatte er ein schlechtes Gewissen gegenüber Jen, aber er musste seinem Herzen folgen." Jetzt wo seine Ex endlich ihr Happy End hat, soll er das Gefühl haben, dieses Kapitel der Vergangenheit endlich schließen zu können. Diese Reaktion von Brad klingt doch tatsächlich wie ein versöhnlicher Abschluss und vielleicht können ja bald auch Jennifers Fans die alten Kamellen ruhen lassen und nach vorne schauen – in die Zukunft der Therouxs.

jpe / Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken