Jennifer Aniston + Justin Theroux: Schockierender Bericht über ihre Ehe

Verlief die Beziehung von Jennifer Aniston und Justin Theroux doch nicht so harmonisch ab, wie gedacht? Jüngste Berichte lassen es vermuten. 

Jennifer Aniston, 50, und Justin Theroux, 48, haben immer den Eindruck vermittelt, ihre Beziehung verliefe total harmonisch. 2008 lernten sich die beiden Schauspieler bei den Dreharbeiten zu ihrem gemeinsamen Film "Wanderlust - Der Trip ihres Lebens" kennen und lieben. Im August 2015 läuteten dann die Hochzeitsglocken und man freute sich in Hollywood, dass Jennifer nach dem kläglichen Ende der Ehe mit Brad Pitt, 55, endlich ihr großes Liebesglück fand. 

Jennifer Aniston + Justin Theroux: Das Ende einer großen Liebe

Anfang 2018 verkündete das Paar dann ganz plötzlich, nach nur drei Jahren die Ehe an den Nagel gehängt zu haben. Die Pressesprecher der Leinwandstars ließen verlauten, dass sich beide natürlich "im gegenseitigen Einvernehmen" getrennt hätten und man im Guten außeinandergehen würde. Aber stimmt das wirklich? 

Nur 6 Tage nach der Geburt

Trotz Risiken steht Melanie Müller wieder auf der Bühne

Melanie Müller
Babypause, Fehlanzeige! Auch nach der Geburt ihres zweiten Kindes gönnt sich Schlagersängerin Melanie Müller keine Pause. Nur sechs Tage danach steht sie trotz möglicher Risiken schon wieder auf der Bühne.
©RTL / Gala

Notrufmitschnitte von Jennifer Anistons Haus?

Nun schockiert "Radar Online" mit einem Bericht, der einen dunklen Schatten auf die einstige Beziehung der beiden Hollywoodstars wirft. Es soll zwei Monate nach der offiziellen Trennung des Paares mehrere Notrufe aus Jens Haus in Los Angeles gegeben haben - dabei handelte es sich um schockierende Anrufe, die keine friedliche und liebevolle Ehe vermuten lassen. 

Der schockierende Telefonanruf

Jennifer Aniston auf dem Red Carpet - mit Bandage

In dem Anruf ging es laut "Radar Online" darum, dass eine nackte Frau morgens um 02.49 Uhr in Jennifer Anistons Garage stehe und "ein männliches Opfer mit einem möglichen Messer bedrohe". Der Anrufer soll dabei betont haben, dass es dort öfter zu häuslicher Gewalt kam. Doch in offiziellen Dokumenten heißt es: "Es gab keine Anzeichen für Probleme", als die Polizei eintraf. Die Identität der beiden Personen, die in den Notruf verwickelt waren, wurde nicht geklärt, aber es gäbe laut "Radar Online" Anlass zu der Annahme, dass es sich dabei um Jennifer Aniston und Justin Theroux handelte. Indiz Nummer eins: Nur Tage später trug die Schauspielerin eine Bandage an Handgelenk und Arm. 

Jennifer Aniston + Justin Theroux

In Trauer wieder vereint

Jennifer Aniston und Justin Theroux

Justin Theroux: Flirt mit Erika Cardenas?

Nun spekulieren amerikanische Medien, dass Indiz Nummer zwei sein könnte, dass Justin Theroux mit dem Model Erika Cardenas, 26, in New York gesichtet wurde. Die beiden sollen heftig geflirtet haben - ein möglicher Grund, wieso Jennifer Aniston ausgerastet und es zu einem Streit gekommen ist? "Justin entfernte sich von der Situation, bevor es körperlich wurde, und zog in ein Hotel", so ein angeblicher Insider. 

Drogen bei Jennifer Aniston + Justin Theroux?

Eine weitere Anschuldigung, die bei "Radar Online" publiziert wurde: Es soll einen erneuten Notruf gegeben haben, der im März abgesetzt wurde. Ein Partygast behauptete angeblich, gehört zu haben, dass aus Jennifer Anistons Garage Drogen verteilt oder verkauft wurden. Allerdings konnte die Polizei dieser Behauptung, aufgrund des Fehlens eines Durchsuchungsbefehls, nicht nachgehen. 
Der Sprecher von Jennifer Aniston dementiert diese irren Behauptungen. 

Verwendete Quellen: Radar Online, Bild



Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche