Jennifer Aniston + Justin Theroux: Neue Details zur Hochzeit

Radiomoderator Howard Stern verrät Einzelheiten zur Trauung von Jennifer Aniston und Justin Theroux. Demnach wurde das Hollywood-Paar von einem berühmten "Priester" getraut

Endlich gibt es neue Details zur heimlichen Hochzeit von Jennifer Aniston, 46, und Justin Theroux, 43, : Radiomoderator Howard Stern, 61, plauderte in seiner Sendung "The Howard Stern Show" Einzelheiten über die Trauung der beiden Hollywoodstars aus.

Howard Stern war in die Pläne eingeweiht

Er sei einer der wenigen Personen gewesen, die gewusst hätten, dass die Geburtstagsparty nur eine Tarnung für das geheime Jawort des Pärchens gewesen sei, erzählte der 61-Jährige. Die beiden hätten ihn eingeweiht, weil er einer der Redner bei der Feier gewesen sei.

Willi Herren rechtfertigt sich zum Laura Müller Witz

"Ich habe das ja charmant verpackt"

Willi Herren
Nachdem sich Willi Herren erneut über Michael Wendler und Laura Müller lustig gemacht hat, wird sein Auftritt vom Veranstalter beendet. Wie uneinsichtig Willi sich zeigt, sehen Sie im Video.
©Gala

"Niemand heiratet an einem Mittwoch"

"Ich hatte solche Angst, mich zu verplappern", sagte Howard Stern. Nicht einmal seiner Mutter habe er von der geplanten Hochzeit erzählen dürfen. "Alles war top secret. Jennifer und Justin sind zwei solche Heimlichtuer, dass sie sogar mittwochs geheiratet haben. Niemand heiratet an einem Mittwoch."

In seiner Rede richtete er sehr persönliche Worte an das Brautpaar. Insbesondere mit Justin Theroux ist er seit Jahren eng befreundet. "Ich lobte Justins Mutter dafür, dass sie so einen wunderbaren Sohn großgezogen hat", gab der Radiomoderator zu. "Ich liebe ihn. Ich sagte Jennifer, dass sie einen Mann wie ihn verdient, weil sie schließlich auch total lieb und großzügig ist."

Handyverbot während der Feier

"Wenn eine meiner Töchter einen Typen wie Theroux nach Hause bringen würde, wäre er sehr erfreut - abgesehen von den miesen Tattoos", so Howard Stern weiter.

Ein bisschen Kritik an ihrer Feier mussten sich die Frischvermählten allerdings auch gefallen lassen: Alle Gäste hatten zuvor ihre Handys abgeben müssen, um keine Fotos von der Hochzeitsfeier machen zu können.

"Im Urlaub machen sie jede Minute Fotos"

"Wieso kann ich mein Handy nicht haben? Ich will euch nicht fotografieren!", habe er den beiden vorgeworfen und gewitzelt, dass er das Handy nur hätte bei sich haben wollen, um nach seiner Rede sein Auto rufen und sich schnell verdrücken zu können.

Besonders eine Sache habe ihm zu schaffen gemacht, sagte der Moderator: Er sei mit Aniston und Theroux schon im Urlaub gewesen. "Sie machen jede verdammte Minute Fotos. Aber wenn ich eins mache, begehe ich eine Sünde."

Jimmy Kimmel traute das Paar

Die wichtigste Rede des Abends hielt allerdings ein anderer: Late-Night-Talker Jimmy Kimmel, 47, habe die Traurede für das Hochzeitspaar gehalten, verriet Stern in seiner Sendung. "Er hat einen tollen Job gemacht, er hat wirklich einen wunderbaren Job gemacht", schwärmte Howard Stern von der Zeremonie.

Ihren ersten Tanz als Brautpaar sollen Jennifer Aniston und Justin Theroux laut Stern zu einem Song der Sängerin Sia getanzt haben.

Rund 70 Familienmitglieder und Freunde waren eingeladen

Jennifer Aniston und Justin Theroux haben sich am Mittwoch (5. August) klammheimlich auf ihrem Anwesen in Bel-Air das Jawort gegeben. Rund 70 enge Freunde und Familienmitglieder des Paares waren zu der Feier, die als Geburtstagsparty für den Bräutigam geplant war, eingeladen worden. Jennifer Anistonss Mutter Nancy Dow soll zu der Hochzeit gar nicht erst eingeladen worden sein.

Unter den Promi-Gästen waren neben Howard Stern und Jimmy Kimmel auch Jennifer Anistons "Friends"-Kolleginnen Courteney Cox und Lisa Kudrow dabei sowie unter anderem Orlando Bloom, Ellen DeGeneres, Tobey Maguire und Whitney Cummings.

Flitterwochen auf Bora Bora

Nur wenige Stunden nach der Hochzeit ging es für die Frischgetrauten direkt in die Flitterwochen. Die verbringen Jennifer Aniston und Justin Theroux momentan auf Bora Bora in der Südsee.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche