VG-Wort Pixel

Jennifer Aniston + Justin Theroux Mega-Party zum Geburtstag

Jennifer Aniston, Justin Theroux
© Splashnews.com
Jennifer Aniston hat am Wochenende für ihren Verlobten Justin Theroux eine Geburtstagsparty organisiert, um mit Kollegen wie Tobey Maguire, Isla Fisher oder Ben Stiller zu feiern. Auch die Paparazzi kamen in Scharen. Sie hatten spekuliert, dass das Paar heiratet - und wurden mal wieder enttäuscht

Justin Theroux konnte sich am Samstag (10. August) über ein ganz besonderes Ereignis freuen: Um seinen 42. Geburtstag zu feiern, hatte seine Verlobte Jennifer Aniston eine große Feier in ihrem Haus in Los Angeles organisiert. Gekommen waren laut "people.com" befreundete Kollegen wie Ellen DeGeneres, Ben Stiller, Jimmy Kimmel, Tobey Maguire, Laura Dern, Jason Bateman, Kristen Bell, Isla Fisher, Samantha Ronson oder Will Arnett. Fotos der Agentur "Splashnews" zeigen, wie einige von ihnen vor der Villa vorfahren.

Bevor die Stars ankamen, um mit Justin Theroux und Jennifer Aniston anzustoßen, liefen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Kellner wurden eingewiesen und versammelten sich im Garten des Hauses. Laut "eonline.com" lieferten Catering-Trucks das Essen, Blumenhändler sorgten für die nötige Dekoration.

image Als am Nachmittag die ersten Gäste da waren, konnten sich die Frauen laut "usmagazine.com" über ein Styling von Anistons Friseur Chris McMillan freuen, die Männer sollen zusammen mit Theroux am Pool im Garten entspannt haben.

Und auch ein paar ungebetene Gäste waren gekommen: Laut dem Onlineportal warteten zahlreiche Paparazzi vor dem Haus des Paares, weil sie vermuteten, dass Aniston und Theroux im Garten ihres Anwesens endlich Ja sagen würden. Dabei hatten sie schon zuvor verlauten lassen, dass an diesem Wochenende keine Hochzeit geplant ist. "Es ist keine Hochzeit, sondern eine Geburtstagsparty. Justin wird 42 Jahre alt", ließ das Paar mitteilen. Und tatsächlich sollten sich die Hochzeitsgerüchte wie schon so oft zuvor nicht bewahrheiten.

Jennifer Aniston und Justin Theroux ließen sich von der Aufregung ohnehin nicht irritieren. Bei Kerzenschein und Lagerfeuer sollen sie noch lange gefeiert haben - ohne Jawort.

aze

Mehr zum Thema


Gala entdecken