VG-Wort Pixel

Jennifer Aniston platzt bald der Kragen Wenn Justin DAS nicht ändert, dann...

Jennifer Aniston, Justin Theroux
© Splashnews.com
Schauspielerin Jennifer Aniston gilt in Hollywood als Sauberfrau. Da passt es ihr ganz und gar nicht, dass sich ihr Ehemann Justin Theroux in den falschen Kreisen bewegt

Bei Jennifer Aniston, 48, und ihrem Ehemann Justin Theroux, 46, soll der Haussegen Berichten zufolge ja schon länger schief hängen, doch jetzt soll die Schauspielerin ("Friends") endgültig genug haben. 

Jennifer Aniston platzt bald der Kragen

Doch was ist passiert? Die Missbrauchsvorwürfe sind in Hollywood ein großes Thema. Stars wie Kevin Spacey und Harvey Weinstein dominieren wegen Belästigungsvorwürfen seit Monaten die Schlagzeilen. Auch Jennifer Aniston nimmt diese Berichterstattung laut "Radar Online" sehr mit. "Jen flippt deswegen gerade total aus", plauderte ein Insider gegenüber der Publikation. Doch muss die Darstellerin auch vor ihrer eigenen Haustür kehren. Denn: Ihr Ehemann Justin Theroux hat laut Jen offenbar die falschen Freunde.  

Justin Theroux hat die falschen Freunde

Der TV-Star umgibt sich nicht mit den richtigen Leuten. Zu seinen Freunden zählen unter anderem Star-Fotograf Terry Richardson, 52, Stand-up-Comedian Louis C.K., 50, und Darsteller Danny Masterson, 41. Männer, denen auch vorgeworfen wird, Frauen belästigt zu haben. "Es sind alles Männer, die Justin respektiert, doch Jennifer fordert, dass er nicht mit ihnen in Verbindung gebracht wird." Jen, DER Hollywood-Liebling schlechthin, fürchtet um sein gutes Image. Schließlich arbeitet die Darstellerin mit großen Marken wie zum Beispiel Apple zusammen. 

Jennifer Aniston fürchtet um ihr Image

Damit ihre Karriere nicht leidet, muss sich Justin einen anderen Freundeskreis suchen. Na, da hat Jennifer Aniston wohl die Hosen in der Beziehung an. 

lsc Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken