Jennifer Aniston + Justin Theroux: Familien-Drama!

Leinwand-Schönheit Jennifer Aniston hat zwar gar kein gutes Verhältnis zu ihrer Mutter, doch die neusten Meldungen dürften sie dennoch traurig stimmen

Jennifer Aniston, 47, und ihre Mutter Nancy Dow, 79, haben ein äußerst angespanntes Verhältnis zueinander.

Die Schauspielerin ("Cake") ist zwar ein umjubelter Hollywoodstar, doch kann sie es ihrer Mama Berichten zufolge einfach nie recht machen. Schon früher litt Jen unter der Strenge und dem ständigen Gefühl, nie gut genug für Mutter Nancy zu sein. Schon in der Vergangenheit sprach die "Friends"-Ikone gegenüber "Radar Online" über die schlechte Beziehung der beiden. "Meine Mutter war immer sehr kritisch mit mir. Sie war früher ein Model, wunderschön, atemberaubend. Ich war das nicht, das war ich noch nie."

Michael Wendler

Er verrät die Pläne für die große "Wendler-Hochzeit"

Laura Müller + Michael Wendler
Laura Müller und Michael Wendler sind zurzeit in Deutschland, weil Laura an der Tanzshow "Let's Dance" teilnimmt.
©Gala

Drama um Nancy Dow

Doch jetzt DAS: Jens Mutter musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Laut eines Nachbarn, der ebenfalls in dem bescheidenen Appartment-Komplex in Toluca Lake, Kalifornien, wie Nancy wohnt, musste der Notdienst in der Nacht zum Montagmorgen (24. April) verständigt werden. Der Augenzeuge erklärte, Nancy wäre "dem Tode offenbar sehr nahe" gekomme. "Ihre Arme waren vor dem Gesicht verschränkt und ihre Haut war ganz grau", plauderte ein weiterer Insider über den schrecklichen Vorfall. Um 1.30 Uhr wurde Nancy aus ihrer Wohnung gebracht, die Lichter in der kompletten Wohnung sollen alle an gewesen sein und die Tür stand sperrangelweit offen. Später an diesem Tag wurde die Haustür aber wieder geschlossen und auch die Lichter gingen aus.

jennifer aniston, justin theroux, ehe, probleme, krise

Jennifer + Justin

Traurige Enthüllungen

Sie hält sich immer bedeckt

Der Insider erklärte außerdem, dass Nancy Dow immer sehr um Privatsphäre bemüht sei und "niemals in einem solchen Zustand gesehen werden wollte." Dementsprechend kann man davon ausgehen, dass es um die Mutter von Jennifer Aniston gar nicht gut steht.

Keine Versöhnung!

Trotzdem stehen auch jetzt die Zeichen nicht auf Versöhnung. Bestimmt wurde Jennifer Aniston über den Zustand ihrer kranken Mutter informiert und wird sie vielleicht sogar im Krankenhaus besuchen - wie schon in der Vergangenheit. Gemeinsam mit ihrem Halbbruder John Melick sowie ihrem heutigen Ehemann Justin Theroux kam Jen auch zu Nancys Krankenbett, als diese vor fünf Jahren einen Schlaganfall hatte. Doch auch danach schienen sich Mutter und Tochter nicht weiter azunähern.

Nancys Enthüllungsbuch

Der Tropfen, der das Fass sicherlich zum Überlaufen brachte, war Nancys Enthüllungsbuch "From Mother and Daughter to Friends: A Memoir", das sie 1999 veröffentlicht hat und in dem sie private Details über ihre berühmte Tochter enthüllte. Die fand das natürlich gar nicht prickelnd und brach kurzerhand den Kontakt zu Nancy ab - für zehn Jahre! Damals erklärte Jen: "Ich werde dir niemals verzeihen. Niemals." Natürlich lud Aniston ihre Muttter auch nicht zur Hochzeit von Brad Pitt ein. Ein Jahr später kommentierte sie das zerrüttete Verhältnis mit den drastischen Worten: "Meine Mutter ist das letzte Stückchen Krankheit, das noch übrig ist in meinem Leben."

Mutter-Tochter-Verhältnis

Familienbande

GeschwiSTAR

Bei der Verteilung der guten Gene wurden diese drei Geschiwster ganz besonders bevorzugt: Nicht nur Taylor Hill ist gefragtes Model, auch ihr Bruder Chase und ihre Schwester Mackinley arbeiten erfolgreich im Business.
Ein tolles Gespann in allen Lebenslagen: Hollywood-Star Reese Witherspoon gratuliert ihrem Bruder John mit diesem gemeinsamen Schnappschuss zum Geburtstag und zählt dabei humorvoll die guten Eigenschaften des Alleskönners auf: Chauffeur, Grillmeister, Elektriker, Automechaniker usw. Wie praktisch doch so ein großer Bruder ist!
Mamma mia! Der italienische Star-Designer Riccardo Tisci besucht nicht nur seine Mutter am Comer See, sondern auch seine acht (!) Schwestern.
"Wer ist das beste Paar?", postet Chiara Ferragni (Mitte). Die Modebloggerin zeigt sich gut gelaunt mit ihren Schwestern Valentina und Francesca. Die drei hübschen Damen lassen sich von ihren jeweiligen Partnern tragen.

146

Oberflächlich sollen sich die beiden Damen zwar inzwischen wieder vertragen haben, doch wird das Verhältnis niemals liebevoll werden. "Ihre Beziehung ist extrem distanziert", wusste auch der Nachbar gegenüber "Radar Online" zu berichten. "Jen bezahlt nur ihre Rechnungen und das war's. In all den Jahren, die ich jetzt schon hier lebe, habe ich sie hier nur zwei Mal gesehen."

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche