VG-Wort Pixel

Jennifer Aniston + Justin Theroux Pikante Details aus dem Schlafzimmer


Die Ehe von Jennifer Aniston und Justin Theroux soll schon lange gekriselt haben. Jetzt enthüllt ein Insider pikante Details über das Sexleben der Schauspieler

Erst seit wenigen Wochen ist es offiziell: Die Ehe von Jennifer Aniston, 49, und Justin Theroux, 49, ist gescheitert. Seitdem brodelt die Gerüchteküche um die möglichen Gründe für ihre Trennung.

Jennifer Aniston & Justin Theroux: Getrennte Schlafzimmer

Ein Insider will laut "Radar Online" wissen, dass das Liebesleben der Schauspielern ziemlich unromantisch war und eigentlich kaum existierte. Bereits zwölf Monate vor ihrem offiziellen Ehe-Aus sollen Jen und Justin aufgehört haben, miteinander zu schlafen. "Sie schliefen bei den seltenen Gelegenheiten, in denen sie unter einem Dach waren, in getrennten Schlafzimmern", verrät der Insider. Jennifer soll den "physischen Part" ihres Sexlebens aufgegeben haben, weil "sie es satt hatte, immer die Verführerin zu sein", so die Quelle weiter. 

Jennifer hat gehofft, dass Funke noch überspringt 

Justin hingegen soll ständig Ausreden erfunden haben: Mal war er zu müde, mal zu gestresst. Laut des Insiders soll das nicht-existierende Liebesleben des Ehepaares ein entscheidender Grund dafür gewesen sein, wieso der Schauspieler während ihrer Beziehung so viel Zeit in New York statt im gemeinsame Heim in Los Angeles verbrachte. Jennifer hingegen habe immer gehofft, dass der Funke noch überspringen würde, wenn sie und Justin an einem gemeinsamen Ort wären - doch das soll nie passiert sein. 

Unsere Video-Empfehlung zum Thema:  

Jennifer Aniston + Justin Theroux
Annkristin Engelbrecht Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken