Jennie Garth Sie hat keine Lust auf Dates

Jennie Garth
© CoverMedia
Schauspielerin Jennie Garth findet sich in ihrem neuen Single-Leben nur schwer zurecht.

Jennie Garth (40) zeigt nach ihrer Trennung von Peter Facinelli (38) keinerlei Interesse, einen neuen Mann kennenzulernen.

Der ehemalige Serienstar ('Beverly Hills, 90210') und sein Noch-Ehemann ('Twilight') leben getrennt, seit Facinelli vor fünf Monaten nach 11 Jahren Ehe die Scheidung eingereicht hat.

Doch eine neue Liebe ist für die dreifache Mutter momentan nicht in Sicht. In der amerikanischen TV-Show 'Fox and Friends' machte sie ihre Abneigung gegenüber einer neuen Männerbekanntschaft anhand eines krassen Beispiels deutlich: "Ich habe immer gesagt, dass ich lieber einen schmutzigen Flur ablecken würde als wieder damit anzufangen, mich mit Männern zu Dates zu verabreden. Dating ist etwas ganz Neues für mich. Ich fahre in dieser Hinsicht zurzeit noch mit Stützrädern durch die Gegend, weil ich so lange verheiratet war – im Prinzip mein ganzes Leben als Erwachsene. Ich glaube, momentan mache ich wieder eine Teenager-Phase durch."

Die Darstellerin sah in letzter Zeit deutlich schlanker aus und so kann angenommen werden, dass sie immer noch ziemlich mit der Trennung zu kämpfen hat. Obwohl sie hin und wieder ein paar Männer kennengelernt habe, stehe vor allem auch ihr Promi-Status einer neuen Beziehung im Weg. "Sie kommen zum Date und wissen schon total viel über mich oder meinen Lebenslauf. Ich weiß aber nichts über die Männer, sodass ich einen komischen Nachteil habe", beschwerte sich Jennie Garth.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken