Jeff Hanneman: Tod mit 49 Jahren

Der "Slayer"-Gitarrist Jeff Hanneman ist in einem Krankenhaus in Kalifornien an Leberversagen gestorben

"Slayer"-Fans trauern: Jeff Hanneman, der Gitarrist und Mitbegründer der Thrash-Metal-Band, ist am Donnerstag (1. Mai) in einem Krankenhaus in Kalifornien an Leberversagen gestorben. Das teilten seine Musiker-Kollegen auf der Facebook-Seite der Gruppe mit. "Slayer ist am Boden zerstört, mitteilen zu müssen, dass ihr Bandmitglied und Bruder Jeff Hanneman heute Morgen gegen 11.00 Uhr in der Nähe seines Wohnorts in Südkalifornien gestorben ist", heißt es in der Mitteilung. "Er wird schmerzlich vermisst werden".

Jeff Hanneman litt laut "abcnews.com" seit 2011 an einer Hautkrankheit, die das Gewebe zerstört. Hervorgerufen wurde sie vermutlich durch einen Spinnenbiss, der laut "Slayer"-Sprecherin Heidi Robinson-Fitzgerald auch zu Leberschäden führte. Ob eine Autopsie durchgeführt wird, sei allerdings noch nicht klar.

Marie Nasemann

Nach Fehlgeburt: Wie es ihr in der Schwangerschaft geht

Marie Nasemann
Marie Nasemann wurde durch ihre Teilnahme an der vierten Staffel von "Germany’s Next Topmodel" im Jahr 2009 bekannt. Inzwischen arbeitet sie auch als Schauspielerin, Bloggerin und beschäftigt sich mit nachhaltiger Mode.
©Gala

Der Musiker hatte erst vor kurzem begonnen, neue Songs für seine Band zu schreiben. Auch ein Album war geplant.

In memoriam

Zu jung gestorben. Unvergessen.

20. Juli 2017  Vor zwei Jahren ging ein großer Schock durch die Musikwelt: Mit nur 41 Jahren nimmt sich "Linkin Park"-Frontmann Chester Bennington in seiner Villa in Palos Verdes Estates das Leben. Neben Millionen Fans  hinterlässt er seine Frau und sechs Kinder.
11. Mai 1981  Zum 38. Todestag des Ausnahmemusikers  Mit nur 36 Jahren verstirbt Reggae-Legende Bob Marley an schwarzem Hautkrebs. Songs wie "I Shot the Sheriff" oder "No Woman, No Cry" sind zu weltbekannten Hymnen geworden.
5. April 1994: Der "Nirvana"-Frontman Kurt Cobain erschießt sich im Alter von 27 Jahren in seinem Haus in Seattle mit einer Schr
30. November 2013: Paul Walker stirbt bei einem Autounfall in Los Angeles.  Der 40-jährige "The Fast and the Furious"-Star stirbt, als sein 2005 Porsche Carrera GT in einen Baum rast und in Flammen aufgeht. Der Fahrer des Wagens, Walkers guter Freund Roger Rodas, kommt ebenfalls ums Leben.

29

Jeff Hanneman war seit Anfang der Achtziger Jahre Mitglied der Gruppe "Slayer". Zusammen mit "Metallica", "Megadeth" und "Anthrax" bildeten sie die sogenannten "Big Four" der Thrash-Metal-Szene.

Hanneman wurde 49 Jahre alt. Er hinterlässt seine Frau Kathryn, die bis zuletzt an seinem Krankenbett saß.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche