VG-Wort Pixel

Jeff Bridges Barbra Streisand und Co. unterstützen ihn

Jeff Bridges kämpft gegen Lymphdrüsenkrebs.
Jeff Bridges kämpft gegen Lymphdrüsenkrebs.
© Landmark Media. pictures@lmkmedia.com. Tel:00 44 20 7033 3830/ImageCollect
Nach Jeff Bridges' Krebsdiagnose ist die Anteilnahme groß. Co-Stars wie Barbra Streisand schicken liebevolle Worte der Unterstützung.

Hollywood-Star Jeff Bridges (70, "The Big Lebowski,) hat Lymphdrüsenkrebs. Das hat der Oscarpreisträger am Dienstag (20. Oktober) über seine Social-Media-Kanäle öffentlich gemacht. "Obwohl es sich um eine schwere Krankheit handelt, habe ich das Glück, dass ich ein großartiges Team von Ärzten habe und die Prognose gut ist. Ich beginne mit der Behandlung und werde euch über meinen Genesungsprozess auf dem Laufenden halten", teilte der 70-Jährige unter anderem via Instagram mit. Die Anteilnahme seiner Fans und Schauspielkollegen ist groß.

So schrieb etwa Barbra Streisand (78), mit der Bridges für den Film "Liebe hat zwei Gesichter" (1996) vor der Kamera stand, zu seinem Instagram-Post: "Ich habe erst letzte Woche in einem Interview über dich gesprochen, wie brillant du in 'Liebe hat zwei Gesichter' warst und wie viel Spaß ich mit dir hatte. Du hast so einen fröhlichen Geist, dass ich weiß, du wirst auch dieses Zwischentief überwinden. Ich schicke dir viel Liebe und Licht."

"Jeff, oh mein Gott, ich liebe dich"

Mit Michelle Pfeiffer (62) drehte der Schauspieler "Die fabelhaften Baker Boys" (1989). Sie kommentierte schlicht: "Ich liebe dich, Kumpel." Und setzte dahinter drei rote Emoji-Herzen. Oscargewinnerin Julianne Moore (59) war sowohl in "Seventh Son" (2014) als auch im Kulthit "The Big Lebowski" an der Seite von Bridges zu sehen. Sie schrieb: "Oh nein. Ich liebe dich, Jeff."

"Breaking Bad"-Star Aaron Paul (41) hinterließ folgende Worte: "Jeff, oh mein Gott, ich liebe dich. Ich sende dir so viel Liebe und Licht, mein Freund." Seine Liebe richte sich zudem auch an Bridges' Familie. Die Schauspieler standen für das Sci-Fi-Drama "K-PAX - Alles ist möglich" (2001) gemeinsam vor der Kamera.

Marvel-Star Jeremy Renner (49, "Avengers: Endgame") schickte Bridges neben Liebe auch "Kraft". "In meinen Augen kannst du jedes Hindernis überwinden, Amigo." Auch Ben Barnes (39), der ebenfalls in "Seventh Son" zu sehen war, ist von der Genesung seines Co-Stars überzeugt. "Du wirst das auf jeden Fall überwinden, du wundervoller Mann", so Barnes. Einen ähnlichen Tenor schlug Rita Wilson (63), Ehefrau von Tom Hanks (64), an. Sie werde für Bridges und seine Ehefrau Susan Geston (67) beten, "bis du dieses Ding besiegt hast".

Bette Midler (74, "Der Club der Teufelinnen") schickte indes via Twitter Genesungswünsche von sich und ihrem Ehemann Martin von Haselberg (71). Sie wünschen Bridges "eine schnelle und vollständige Genesung". Weiter hieß es in ihrem Tweet: "Du hast uns über die Jahre so viel Freude gemacht. Wir danken dir für jedes Lachen, jede Träne, jeden Charakter, jede Zeichnung und jede poetische Äußerung. Gute Besserung."

SpotOnNews

Gala entdecken