VG-Wort Pixel

Jaz Elle Agassi So lebt die Tochter von Tennislegende Steffi Graf

Jaz Elle Agassi
Jaz Elle Agassi
© instagram.com/jazagassi/
Steffi Grafs Tochter Jaz Elle versucht sich seit einigen Monaten auf Instagram und gibt so immer mehr über sich preis. Ganz anders als ihre berühmten Eltern will sie die Welt an ihrem Privatleben teilhaben lassen – zumindest ein bisschen. 

Wenn Jaz Elle Agassi, 18, nicht gerade im Fitnessstudio ihren stählernen Körper trainiert, steht sie auf der Piste. Die Tochter von Steffi Graf, 52, und Andre Agassi, 51, hat die sportlichen Gene von ihren berühmten Eltern geerbt und düst am liebsten mit dem Snowboard durch den Schnee.

Steffi Graf: Ihre Tochter hat ihre sportlichen Gene

Dabei umgibt sich die junge Frau meistens mit ihrem großen Freundeskreis. Auf etlichen Instagram-Schnappschüssen posiert Jaz Elle mit ihren Liebsten, Bilder mit ihren Eltern oder Bruder Jaden Gil Agassi, 20, findet man hingegen nicht. An ihrem 18. Geburtstag hat Jaz Elle "Barbecue mit Freunden" veranstaltet, wie ihre Mutter im großen GALA-Interview verraten hat: "Wir mögen es an solchen Tagen etwas ruhiger." Fotos von der Party hat Jaz nicht im Netz geteilt.

Stattdessen präsentiert Jaz Elle immer mal wieder stolz ihre Trainingsergebnisse, erst kürzlich postete sie einen Schnappschuss aus einem Fitnessstudio in Beverly Hills. Scheint, als würde ihr ein gesunder und trainierter Körper genauso wichtig sein wie Mama Steffi.

Familie Graf-Agassi ist sehr tierlieb

Die Tochter des Sportlerpaares will es ruhig angehen lassen auf Social Media, bisher wurden sie und ihr Bruder strikt aus der Öffentlichkeit herausgehalten. Ihre Eltern haben sich in über 20 Jahren Ehe mit gemeinsamen Familienfotos oder Auftritten sehr zurückgenommen. Umso schöner, dass Jaz Elle jetzt einen kleinen Einblick in ihre Welt erlaubt – und hin und wieder auch Fotos mit ihrem Familienhund teilt. Die Familie hat mittlerweile sogar "einen kleinen Zoo" zu Hause.

Der Sohn von Steffi Graf und Andre Agassi, Jaden, startet aktuell als Profisportler durch. Schon kurz nach seinem 18. Geburtstag unterzeichnete er einen Vertrag an der University of Southern California (USC), doch wegen einer Verletzung am Ellenbogen musste er vorerst pausieren. "Eigentlich wollte unser Sohn Jaden mit dem College beginnen, das ging dann leider nicht", erklärte Steffi Graf 2021 gegenüber GALA. Im Februar 2022 startet nun die neue Baseball-Saison – hoffentlich mit Jaden. Jaz Elle hat sich hingegen noch nicht zu ihren Karriereplänen und Zukunftsvorstellungen geäußert. Bekannt ist lediglich, dass sie neben Snowboard fahren auch leidenschaftlich gerne Hip-Hop tanzt. Und Pickleball spielt. "Selbst unsere Tochter, die zwar sportlich ist, es aber nicht so mit Ballsportarten hat, mag Pickleball sehr gerne", plauderte Mama Steffi aus.

Wichtig sei der Sportlegende aber vor allem eines: Jaz und Jaden sollen ein "gutes Selbstvertrauen, Respekt und Empathie für andere" entwickeln. "Es ist mir wichtig, dass sie ein gutes Gefühl für sich und ihre Mitmenschen haben und auch einfach Spaß am und im Leben haben", so Graf.

Verwendete Quellen: instagram.com, GALA

aen Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken