VG-Wort Pixel

Jay Khan Sarah hat angefangen


Der reinste Kindergarten: Auch nach dem Dschungelcamp brodelt die Gerüchteküche weiter. Jetzt plaudert Jay Khan öfffentlich: Angeblich hat Sarah ihn vor dem Showstart angerufen

Zurück auf der Bildfläche: Jay Khan zeigte sich bei "RTL Punkt 6" das erste Mal nach dem "Dschungelcamp"- Aus im Fernsehen. Nach seinem Zusammenbruch habe er einige Tage gebraucht, um wieder zu sich zu finden. "Ich befinde mich auf dem Weg der Besserung", verriet Jay Mittwoch Morgen (9. Januar) in der Frühstückssendung.

Doch nicht nur das: Der 28-Jährige gestand auch, dass er tatsächlich vor dem Dschungelstart bei Sarah Knappik zu Besuch war. Aber nicht, um mit ihr eine Liebesgeschichte für das Camp auszuklügeln, wie Sarah es später in der Show behauptet hatte, sondern angeblich nur, um sie zu trösten. Denn Sarah habe zwei Wochen vor Showstart völlig aufgelöst angerufen: "Jay, ich bin spirituell, ich spreche mit Engeln und ich habe geträumt, dass du in den Dschungel gehst." Ganz guter Freund eilte Jay noch am gleichen Tag zu Sarah, die er schon seit Jahren kenne.

Aufgelockert von der guten Gesellschaft war es dann Sarah und nicht Jay, die sagte "Hey Jay, du und ich, Atze-Keule-Peng, wir kennen uns ja. Komm, wir machen vielleicht ein Liebespärchen dort drüben ...", woraufhin Jay konterte "Ach, du meinst wie Katie Price und Peter Andre." Natürlich alles nur aus Spaß, dachte Jay. Denn im Camp drehte Sarah den Spieß kurzer Hand um und legte seine Antwort vor Millionenpublikum ganz anders aus - in diesem Moment sei Jay "in seine eigene Paranoia verfallen" und hätte seitdem nicht mehr gewusst, wer im Camp Feind oder Freund sei.

Spätestens jetzt ist klar: Falls sie tatsächlich jemals Freunde waren, sind Jay und Sarah inzwischen wohl Feinde. Indira hingegen sei wirklich ein "ganz toller Mensch" - zumindest laut Freund Jay. Und Indira wiederum sinniert schon in bunten Blättern darüber, wie wohl Kinder der beiden aussehen könnten. Wir haben nicht das letzte Mal von den Dschungelbewohnern gehört.

lbr

gala.de

Mehr zum Thema


Gala entdecken