Javier Bardem + Penélope Cruz: Erster Auftritt nach dem Baby

Bei den Oscars ließen sich Javier Bradem - der nominiert war - und seine Frau Penélope Cruz zum ersten Mal seit der Geburt ihres Sohnes wieder zusammen auf dem roten Teppich sehen

Javier Bardem + Penélope Cruz

Einen aufmerksamkeitsstärkeren Auftritt hätten sich Penélope Cruz und Javier Bardem gar nicht aussuchen können: Das spanische Paar entschied, sich aus Anlass der 83. Oscar-Verleihung mal wieder einen freien Abend in schicker Kleidung zu gönnen und ließ sich erstmals seit der Geburt ihres Sohnes im Januar auf dem roten Teppich sehen. Bardem, 41, war aufgrund seiner Rolle im Film "Biutiful" für einen Oscar als bester Hauptdarsteller nominiert.

Seine 36-jährige Frau hielt sich bis auf ein glückliches Strahlen auf dem Teppich zurück und überließ ihrem Mann das Scheinwerferlicht - soweit das in ihrem leuchtend roten Kleid möglich war. Die Robe von "L'Wren Scott", die mit flammenähnlichen glänzenden Applikationen besetzt war, präsentierte die junge Mutter von ihrer besten Seite: mit einem schon wieder recht flachen Bauch und schönem Dekolletee. Die Haare trug Cruz offen, glatt und mit Mittelscheitel.

Oscar

Hollywood trifft sich zur Oscar-Gala

Gastgeberin des Abends: Anne Hathaway
Natalie Portman und ihr Verlobter Benjamin Millepied
Sandra Bullock
Colin Firth mit seiner Ehefrau Livia Giuggioli

83

Im Saal begrüßten sie Freunde und genossen einen ruhigen Abend - denn Bardem musste nicht auf die Bühne, um einen Preis abzuholen. Sonst hätte uns sicher eine ähnlich verliebte Dankesrede erwartet, wie er sie bei dem spanischen Filmpreis, dem Goya, zum Besten gab. Einen Auftritt gemeinsam mit Josh Brolin als Ansager für die Drehbuch-Oscars absolvierte der Spanier dann doch - und steuerte damit einen der besten und lustigsten Momente des Abends bei.

Das fand sicherlich auch Penélope Cruz, die aus dem Publikum heraus ihren Mann eifrig beklatschte.

cfu

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche