Jason Wu Neue Linie ist kreative Herausforderung

Jason Wu
© CoverMedia
Modemacher Jason Wu wollte mit seiner neuen Linie 'Miss Wu' seine Kreativität unter Beweis stellen.

Jason Wu (29) sah die Kreation seiner neuen Damenlinie als persönliche Herausforderung.

Die Kollektion des Designers 'Miss Wu' feiert zwar erst im Januar 2013 ihr Debüt, doch der Modestar spricht schon im Vorfeld gerne über die neue Linie. 'Miss Wu' richtet sich an einen anderen Kundenkreis als seine Hauptlreihe und ist wesentlich preisgünstiger. Um einen wirklich innovativen Look zu kreieren, engagierte Wu ein komplett neues Design-Team. "Sechs Jahre, nachdem ich mein eigenes Label ins Leben gerufen habe, fand ich es sehr interessant, wieder eine neue Marke zu gründen. Die neue Linie ist noch immer stark mit dem Jason-Universum verwurzelt, aber diesmal kommen wir aus einer anderen Perspektive als vor sechs Jahren und arbeiten mit einem neuen Team. Ich habe auch mit einem anderen Stylisten gearbeitet. Alles war dieses Mal anders, um meine eigene Kreativität herauszufordern", erklärte er auf 'Stylecaster.com'.

Zu den angebotenen Designs zählen Etui-Kleider, ausgestellte Roben und Blumenröcke, sowie Jacketts mit Schleifenverzierungen. Die Linie 'Miss Wu' besteht aus insgesamt 40 Looks, deren Preise zwischen 160 Euro und 650 Euro liegen.

Der Modemacher steckte viel Arbeit in die Kollektion: "Die Herstellung hat ziemlich lange gedauert. Ich wollte meinen Einflussbereich erweitern und wir haben dabei auch auf die aktuelle Marktentwicklung geachtet, um ein Teil davon zu werden. Was in dieser Kategorie auf dem Markt ist, ist sehr taff - ich wollte schon immer sehen, was ich zu dieser Welt beitragen kann … Ich wollte meine feminine Ästhetik in dem aktuellen Markt einbringen", erklärte Jason Wu.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken