Jason Schwartzman: Bald zum zweiten Mal Papa

Schauspieler Jason Schwartzman und seine Frau Brady Cunningham sollen ihr zweites Kind erwarten

Familienzuwachs unterwegs: Jason Schwartzmans Ehefrau Brady Cunningham soll wieder schwanger sein. Wie "Us Weekly" berichtet, soll das zweite Kind des Paares im Frühjahr zur Welt kommen. "Sie fühlt sich großartig", zitiert die Website des Magazins einen anonymen Insider. "Sie wollen das Geschlecht des Babys vor der Geburt nicht wissen und sich überraschen lassen."

Der Schauspieler und die Boutique-Besitzerin sind seit Juli 2009 verheiratet und haben bereits eine gemeinsame Tochter. Die kleine Marlowe kam im Dezember 2010 zur Welt. Auch damals wollten Schwartzman, 33, und Cunningham das Geschlecht ihres Kindes vor der Geburt nicht erfahren.

Buschfunk

Das machen die Begleitungen der Kandidaten

Kanditaten "Ich bin ein Star holt mich hier raus"
Luxus und Sonne heißt es für die Begleitungen der Kandidaten. Doch was passiert, sobald der erste Streit im Camp beginnt?
©Gala

Star-Kinder

Die süßen Sprösslinge der Stars

Alexander Klaws Sohn feiert seinen dritten Geburtstag
1. Januar 2020  Diane Kruger teilt am Neujahrsmorgen ihr Familienglück mit ihren Instagram-Fans. Neben Bildern ihrer Mama Maria-Theresa und lieben Freunden zeigt sie uns auch dieses süße Foto ihres Lebensgefährten Norman Reedus mit der gemeinsamen Tochter am Strand. Das Bild dürfte schon ein wenig älter sein, deswegen aber nicht weniger bezaubernd.
2. Januar 2020  Zu Jahresbeginn wird auch bei den Hudsons ordentlich gekuschelt. Kate postete diese schnuckelige Bild von sich und ihrem Sohn Bingham.
2. Januar 2020  Eva Longoria genießt ihren Neujahrsurlaub im mexikanischen Ferienort Cabo San Lucas, und das zusammen mit Söhnchen Santiago am Pool.

272

Jason Schwartzman kümmert sich hingebungsvoll um seine Tochter.

"Marlowe freut sich sehr darauf, große Schwester zu werden und die beiden sind begeistert, dass die Familie wächst", fügte die Quelle hinzu.

Jason Schwartzman ist momentan an der Seite von Tom Hanks im Disney-Film "Saving Mr. Banks" zu sehen. Auch für Anfang des nächsten Jahres ist der berufliche Terminkalender des "Rushmore"-Darstellers bereits vollgepackt.

So ist die Veröffentlichung des Wes Anderson Films "The Grand Budapest Hotel" und "Listen Up Philip" geplant, für die er vor der Kamera stand. Die Hauptrolle in seinem Leben wird dann aber sicher der Nachwuchs spielen.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche