VG-Wort Pixel

Jason Momoa Red-Carpet-Auftritt mit den Kids nach Gerüchten um Ehekrise

Jason Momoa mit seinen Kindern Lola (l.) und Nakoa-Wolf (r.)
Jason Momoa mit seinen Kindern Lola (l.) und Nakoa-Wolf (r.)
© ANGELA WEISS / Getty Images
Jason Momoa und Lisa Bonet sollen nach einer kurzen Trennung wieder ein Paar sein. Nun besuchte der Schauspieler mit den gemeinsamen Kindern eine Filmpremiere – und äußerte sich zu der angeblichen Versöhnung. 

Jason Momoa, 42, und Lisa Bonet, 54, gaben im Januar 2022 in einem gemeinsamen Statement via Instagram ihre Trennung bekannt. Inzwischen hat der "Aquaman"-Darsteller diesen Beitrag wieder gelöscht und erst vor Kurzem verriet eine Quelle, dass die Schauspielstars wieder ein Paar sein sollen. Momoa zeigte sich nun mit seinen gemeinsamen Kindern auf dem roten Teppich und bezog Stellung zu den Versöhnungsgerüchten.

Jason Momoa: Red-Carpet-Auftritt beweist Familienzusammenhalt

Jason Momoa besuchte mit Tochter Lola, 14, und Sohn Nakoa-Wolf, 13, am 1. März 2022 nicht irgendein Event in New York. Es war die Weltpremiere des Films "The Batman", in dem Bonets Tochter Zoë Kravitz, 33, Selina Kyle alias Catwoman spielt. Der "Game of Thrones"-Star trug einen auberginefarbenen Samtanzug, während er stolz auf das Poster seiner Stieftochter deutete. Auch die Teenager hatten ein breites Lächeln auf den Lippen, als sie für Fotos posierten. 

Im Gespräch mit "Entertainment Tonight" äußerte sich der 42-Jährige zudem zu seiner Ehe. "Wir sind einfach so stolz", sagte er. "Lisa konnte nicht hier sein, also vertreten wir sie, ich und die Kids. Wir sind sehr erfreut, hier zu sein. Wir sind immer noch eine Familie." Ganz eindeutig sind diese Aussagen in Bezug auf seinen Beziehungsstatus zwar nicht, doch eines kristallisiert sich heraus: Jason Momoa und Lisa Bonet stellen ihre Familie an erste Stelle. 

Kurz zuvor postete Momoa auf Instagram ein Bild von sich und Zoës Freund Channing Tatum, 41. "@channingtatum und ich sind auf dem Weg zu unserer ZOZO. Endlich @thebatman Premiere. Ich bin so unendlich stolz auf dich", schrieb er dazu. Keine Frage, in seiner Rolle als Stiefpapa geht Momoa voll und ganz auf.

Jason Momoa + Lisa Bonet: Getrennt oder versöhnt?

In dem inzwischen gelöschten Trennungsstatement vom 12. Januar 2022 hieß es: "Wir haben alle den Druck und die Veränderungen dieser Zeiten des Wandels gespürt [...] Und so teilen wir die Familienneuigkeiten mit, dass wir in der Ehe getrennte Wege gehen".

Vor wenigen Tagen verriet jedoch eine Momoa nahestehende Quelle gegenüber "HollywoodLife", dass das Paar seiner Ehe noch eine Chance geben wolle. "Jason ist vor etwa zwei Wochen wieder bei Lisa eingezogen und sie sind wieder zusammen", so der Insider. Ob sich die beiden tatsächlich versöhnt haben, bleibt abzuwarten. Sicher ist: Ihr Familienzusammenhalt ist nach wie vor stark.

Verwendete Quellen: gettyimages.de, etonline.com, instagram.com, hollywoodlife.com

sti Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken