VG-Wort Pixel

Jason Momoa Er kommt mit seinen Kids zur Filmpremiere

Jason Momoa besuchte mit seinen Kindern die "The Batman"-Premiere in New York.
Jason Momoa besuchte mit seinen Kindern die "The Batman"-Premiere in New York.
© imago/UPI Photo
Jason Momoa und seine Kinder unterstützen Zoë Kravitz bei der Premiere ihres neuen Films "The Batman".

Schauspielerin Zoë Kravitz (33) durfte sich bei der Premiere ihres neuen Films "The Batman" über ganz besondere Unterstützung freuen: Auch Stiefpapa Jason Momoa (42) sowie ihre Halbgeschwister Lola (14) und Nakoa-Wolf (13) ließen sich das Event in New York nicht entgehen. Gemeinsam posierte das Trio gut gelaunt für die Fotografen.

Catwoman bekommt familiäre Unterstützung

Dabei gaben Momoa und Zoë Kravitz' Mutter, Lisa Bonet (54, "Die Bill Cosby Show"), erst im Januar nach fünf Jahren Ehe ihre Trennung bekannt. Offenbar für alle Beteiligten kein Grund, sich nicht weiter gegenseitig zu unterstützen. Zoë stammt aus Bonets erster Ehe mit Rockstar Lenny Kravitz (57).

Aktuell kursieren sogar Gerüchte, Momoa und Bonet würden ihrer Ehe noch eine Chance geben. Bestätigt wurde dies bisher jedoch noch nicht.

Zoë Kravitz ist im neuen Batman-Film, der am 3. März in Deutschland startet, als Catwoman zu sehen. Auch Momoa ist im DC-Universum kein Unbekannter. 2018 eroberte er als Aquaman im gleichnamigen Film die Leinwand. Im Dezember 2022 soll die Fortsetzung "Aquaman und das verlorene Königreich" in die Kinos kommen.

SpotOnNews


Mehr zum Thema


Gala entdecken