VG-Wort Pixel

Lisa Bonet + Jason Momoa Neue Details zu ihrer Trennung

Lisa Bonet + Jason Momoa
© Kevork Djansezian / Getty Images
Es kriselte schon eine ganze Weile zwischen Jason Momoa und Lisa Bonet, die Entscheidung, sich zu trennen, wurde nicht überstürzt getroffen. Ein Insider verrät jetzt, aus welchen Gründen die Ehe des ehemaligen Traumpaars wirklich zerbrach. 

Als das Schauspielerpaar Jason Momoa, 42, und Lisa Bonet, 54, vor einigen Tagen nach 17 gemeinsamen Jahren seine überraschende Trennung bekannt gab, war die ganze Welt geschockt. Niemand ahnte, was hinter verschlossenen Türen im Privatleben der beiden Hollywood-Stars vor sich ging und dass die zwei scheinbar schon länger unglücklich in ihrer Ehe waren.

Jason Momoa + Lisa Bonet: Trennung geschah schrittweise

Ein Hollywood-Insider berichtet jetzt gegenüber "People", dass das Ehepaar "gemeinsam jahrelang großartig war, bis sie es nicht mehr waren". Die Trennung von Jason Momoa und Lisa Bonet war ein Schock für die Fans, aber die Entscheidung zu diesem Schritt wurde keinesfalls "über Nacht" getroffen, so der Insider weiter. Das Paar gab letzte Woche seine Trennung nach fast 17 gemeinsamen Jahren und fünf Jahren Ehe bekannt. "Sie haben sich aufgrund unterschiedlicher Schwerpunkte voneinander entfernt", verrät die Quelle. Die Karrierewege des Paares standen an unterschiedlichen Punkten. Jason Momoa gelang mit Erfolgsfilmen wie “Aquaman" und "Dun" sowie dem Welterfolg von "Games of Thrones" endlich der große Durchbruch, auf den er jedoch lange warten musste: "Vor ein paar Jahren hatte Jason Probleme, überhaupt Arbeit zu finden. Jetzt boomt seine Karriere und der Schauspieler will so viel wie möglich weiterarbeiten und daran anschließen, solange er gefragt ist."

Er liebt seinen Erfolg, sie will zurückgezogenes Privatleben 

Die ehemalige "Cosby Show”-Schauspielerin hat ihre viel beschäftige Hollywood-Zeit hingegen hinter sich und kein Interesse daran, am Momoas Seite zu den verschiedenen Drehorten rund um die Welt zu reisen. "Sie genießt ihr Leben in L.A.", sagt der Insider. "Es war schwierig für sie, während der langen Dreharbeiten von ihrem Partner getrennt zu leben und die Entfernung belastete ihre Beziehung sehr. Für viele Leute mag so was durchaus die Beziehung beleben, aber für die Ehe von Lisa und Jason war die lange Trennungszeit eine Katastrophe", so der Insider.

Keine Skandal-Scheidung erwartet

Momoa und Bonet seien reif genug, den Frieden zu bewahren – für ihre beiden Kinder: Sohn Nakoa-Wolf, 13, und Tochter Lola, 14. "Es wird keine skandalöse Scheidung geben, bei der sie öffentlich schmutzige Wäsche waschen. Beide sind sehr spirituell und glauben an eine höhere Macht", erklärt der Insider. Jason Momoa gab seine Trennung von Lisa Bonet in einem inzwischen gelöschten Instagram-Post bekannt, den er am letzten Mittwoch, 12. Januar 2022, teilte: "Wir alle haben den Druck und die Veränderungen dieser Zeiten des Wandels gespürt. Eine Revolution entfaltet sich und unsere Familie ist da keine Ausnahme. Sie fühlt und wächst an den auftretenden seismischen Veränderungen. Und so teilen wir mit, dass wir uns trennen [...]."

Verwendete Quellen: people.com, instagram.com

Gala Los Angeles


Mehr zum Thema


Gala entdecken