Jason Derülo and Jordin Sparks Leid verbindet sie mit Jason Derülo

Jason Derülo and Jordin Sparks
© CoverMedia
Sängerin Jordin Sparks und ihr Kollege Jason Derülo kamen sich durch tragische Ereignisse in ihren Leben näher.

Jordin Sparks (22) glaubt, dass ihre schlimmen Erfahrungen sie näher zu ihrem Liebsten JasonDerülo (22) brachten.

Die Sängerin ('Tattoo') und ihr Kollege ('Watcha Say') haben unschöne Zeiten hinter sich, doch das habe sie mehr miteinander verbunden: "Wir beide mussten durch tragische Dinge durch und das hat uns nur noch fester aneinander gebunden", enthüllte Jordin Sparks im Interview mit 'Redbook'. "Er wäre beinahe gestorben und ich habe jemand verloren."

Das Paar machte seine Beziehung im Januar öffentlich. Seit die beiden zusammen sind, hat die Musikerin fast 25 Kilo verloren und ist stolz auf ihr neues Erscheinungsbild. Trotz ihrer tollen Karriere betonte die Amerikanerin, dass ihr die Familie und Derülo das Wichtigste sind. "Die Familie zählt - und dass man mit den Menschen zusammen ist, die man liebt. Die Prioritäten stellen sich ganz automatisch ein, wenn man so etwas Schlimmes erlebt."

Die ehemalige 'American Idol'-Siegerin wurde auch zu dem berüchtigten Nachtleben von Hollywood befragt. Sie feiert zwar gern, würde aber nie zu weit gehen: "Ich habe viel zu viel Angst, da einzutauchen. Ich mag mich so, wie ich bin. Ich mag es, wie ich über die Dinge denke; ich möchte das gar nicht ändern. Das Erste, woran ich immer denke, ist die Frage, was meine Großeltern wohl davon halten würden. Abgesehen davon, würden mir meine Eltern in den Hintern treten [wenn ich mich daneben benehme]", lachte Jordin Sparks.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken