Jason Derülo Am Jahrestag allein

Jason Derülo
© CoverMedia
Sänger Jason Derülo und seine Freundin Jordin Sparks mussten ihren ersten Jahrestag getrennt voneinander verbringen.

Jason Derülo (22) und seine Freundin Jordin Sparks (22) konnten ihr Jubiläum nicht zusammen feiern, da er sich momentan in Australien aufhält.

Der Sänger ('Watcha Say') und seine Kollegin ('Tattoo') sind beide sehr erfolgreich im Musikgeschäft. Das bringt allerdings auch den Nachteil, dass sie räumlich oft getrennt sind. An ihrem ersten Jahrestag konnten die beiden Turteltauben dann auch nur miteinander chatten.

Aber der Amerikaner fand es trotzdem schön. "Wir hatten gerade unser Einjähriges. Es war toll", schwärmte Jason Derülo in der australischen Radiosendung 'The Kyle and Jackie O'-Show. "Ich war sehr weit weg, aber wir haben per Skype miteinander gefeiert. Waren wir im Bad? So etwas ähnliches."

Das Paar nutzte am 1. August auch Twitter, um sich gegenseitig zu gratulieren: "Wenn das Unerwartete zum größten Geschenk wird. Mein Leben hat sich vor einem Jahr verändert - es war ein Meilenstein", twitterte Derülo. Seine Liebste ließ nicht lange mit ihrer Antwort warten: "Vor einem Jahr hätte ich mir so eine Liebe gar nicht vorstellen können. Happy Jahrestag!"

Während die ehemalige 'American Idol'-Siegerin für ihren neuen Film 'Sparkle' Werbung macht, hält sich ihr Freund in Australien auf, um dort eine Talentshow mit dem Namen 'Everybody Dance Now' vorzubereiten. Er wird dabei neben Kelly Rowland (31, 'Dilemma') nach Tanztalenten suchen. Der Amerikaner ist begeistert von dem neuen Projekt, findet es aber schade, dass er so lange von Sparks getrennt ist. "Ich bin hier allein, aber sie kommt mich besuchen. Wir filmen zweieinhalb Monate in Melbourne. Es geht hier um unglaubliches Tanzen und viel Strategie. Ich bin so aufgeregt", freute sich Jason Derülo.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken