Jason Biggs: Unbeabsichtigtes Toiletten-Selfie

Die Ehefrau des "American Pie"-Stars Jason Biggs hat eine interessante Art, Selfies zu machen. Auf ihrem aktuellen Instagram-Foto fing sie im Hintergrund ihren Mann beim Toilettengang ein

Jason Biggs + Jenny Mollen

Dass Jason Biggs über sich selbst lachen kann, wissen wir spätestens seit der Apfelkuchen-Szene aus dem ersten Teil des Teenie-Film-Klassikers "American Pie". Dank seiner Frau, der Schauspielerin Jenny Mollen, kommen wir nun abermals auf den Genuss, sein bestes Stück zu sehen.

Sitzt Jason Biggs da wirklich auf dem Klo?

Jenny Mollen postete ein Badezimmer-Selfie, in dessen Hintergrund ihr Mann splitternackt auf der Toilette sitzt. Selbst die Zeitung, die er dabei in den Händen hält, vermag es nicht, seine Scham komplett zu verhüllen. Laut Aussage von Jason Biggs' Frau sollte das Bild nur dazu dienen, ihren neuen Pullover vorzuführen.

Sylvie Meis

Sie hat Sohn Damián nach Dänemark gebracht

Sylvie Meis
Sylvie Meis möchte, dass ihr Sohn Damián seine Träume erfüllt.
©Gala

Instagram griff ein

"Wollt ihr mich verarschen?", echauffierte sich Jenny Mollen via Instagram, nachdem sie feststellte, dass ihr Foto von Fans gemeldet wurde. Nachdem die 36-Jährige einen schwarzen Balken über das pikante Detail ihres Fotos gezogen hatte, beschloss sie, es abermals zu veröffentlichen und dabei ihrer Wut freien Lauf zu lassen: "Alles, was ich von Euch wissen wollte, war, ob ihr meinen Pullover schön findet!"

#Freethepenis - Die beiden lieben es zu provozieren

Das Schauspieler-Paar, das sich am Set ihres gemeinsamen Films "My Best Friend's Girl" kennenlernte und bereits kurze Zeit darauf heiratete, ist bekannt für seinen freizügigen Humor. Im letzten Jahr hatte Jason beispielsweise ein Foto seiner Frau beim Abpumpen ihrer Muttermilch fotografiert, das er daraufhin sofort mit seinen Fans teilte. Und auch bei diesem Schnappschuss lässt sich erkennen, dass die beiden Stars ihre wahre Freude an der Empörungswelle der Fans haben. "#Freethepenis" lautete Jennys Schlusskommentar zur unfreiwilligen Zensur ihres Fotos.

Wir haben auch so genug gesehen.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche