VG-Wort Pixel

Jasmin Wagner "Blümchen" verrät das Geschlecht ihres ersten Kindes

Jasmin Wagner
© Streetstyleshooters / Getty Images
Jasmin Wagner, auch bekannt als "Blümchen", weiß nun, ob sie ein Mädchen oder einen Jungen erwartet. Das Ergebnis teilte die Sängerin ihren Fans in einem Interview mit.

Mitte Juli verkündete Jasmin Wagner, 42, dass sie schwanger ist und mit ihrem neuen Partner, einem dänischen Modeunternehmer, ihr erstes Kind erwartet. "Diese tiefe Sehnsucht entstand bei mir erst jetzt", sagte die Sängerin mit dem Künstlernamen "Blümchen" im Interview mit "Bild". "Er ist sehr liebevoll, wir machen diese Erfahrung beide zum ersten Mal. Das größte Abenteuer beginnt jetzt."

Jasmin Wagner verrät das Geschlecht ihres Babys

Doch bisher wusste Jasmin noch nicht, ob sie ein Mädchen oder einen Jungen bekommt. Zwar befand sich das Ergebnis auf einem Zettel in ihrem Portemonnaie, doch der richtige Zeitpunkt, diesen zu öffnen, war noch nicht da. "Aber wann ist der richtige Zeitpunkt? Man ist immer irgendwie gestresst oder zu müde oder denkt, es ist nicht besonders genug hier beim Frühstück. Wir werden es sicherlich irgendwann mal gemeinsam herausfinden, aber das ist natürlich das Privileg vom Vater und mir", erzählte Jasmin im Interview mit RTL.

Jetzt ist der richtige Zeitpunkt offenbar gekommen. Wie die 42-Jährige gegenüber "Bunte" mitteilte, erwartet sie ein Mädchen: "Ich hätte nicht gedacht, dass mich das so umhaut, dass wir eine Tochter bekommen. Mein Mädchen ist ein unglaubliches Geschenk! Mein Partner und ich haben beide ein paar Tränen verdrückt. [...] Ich habe den Zettel in ein Mini-Geschenk verpackt. Und auch wenn man weiß, dass es entweder das eine oder das andere wird und sich damit gedanklich auseinandersetzt, ist es noch einmal so viel emotionaler, wenn man es dann schwarz auf weiß liest."

Neues Liebesglück nach der Scheidung

Erst vor zwei Jahren ließ sich Jasmin von dem Schweizer Unternehmer Frank Sippel scheiden, mit dem sie seit 2015 verheiratet war. Schon recht bald machte sie deutlich, wieder bereit für eine neue Liebe zu sein und die kam dann auch schneller als gedacht. Heute ist Jasmin mit ihrem neuen Freund, der nicht in die Öffentlichkeit will, glücklicher denn je.

Verwendete Quellen: bild.de, RTL, bunte.de

jno Gala

Mehr zum Thema

Gala entdecken