VG-Wort Pixel

Jasmin Wagner Blümchen schwelgt in Erinnerungen

Jasmin Wagner wurde bereits in jungen Jahren als Blümchen bekannt.
Jasmin Wagner wurde bereits in jungen Jahren als Blümchen bekannt.
© imago/Future Image
Jasmin Wagner alias Blümchen erinnert sich an ihre Zeit als Teenie-Star zurück. So ist sie mit dem Medienrummel umgegangen.

Die als Blümchen bekanntgewordene Jasmin Wagner (42) erinnert sich daran, wie sie ihren frühen Erfolg als Teenie-Star erlebt hat. "Goldrichtig" sei es für sie damals gewesen, "dass ich meine Freundinnen an allem habe teilhaben lassen", erzählt sie im Gespräch mit dem "ZEITmagazin" laut einer Vorabmeldung. "Sie waren mit mir auf Konzerten, bei Autogrammstunden. Sie haben alle Seiten dieses Lebens miterlebt, die schönen und die schwierigen." Die Sängerin, Schauspielerin und Moderatorin wurde in den 90er-Jahren mit Hits wie "Herz an Herz" bekannt.

Blümchen war zu Beginn ihrer Karriere gerade einmal 15 Jahre alt. Wagner habe "früh kapiert, wie das Spiel für mich gut funktionieren konnte. Die 'Bravo' und andere Jugendmagazine wollten immer neue Geschichten mit mir machen." Sie habe dann mit ihren Freunden überlegt, was sie gerne zusammen erleben wollten. "Das wurde dann für diese Magazine umgesetzt: Wir gingen zusammen zum Fallschirmspringen oder mit Delfinen schwimmen, das war ein großer Spaß."

Blümchen-Comeback mit "Computerliebe"

Anfang 2019 feierte Jasmin Wagner nach rund 18 Jahren ihr Blümchen-Comeback - und hatte mit "Computerliebe" auch eine neue Single im Gepäck. 2021 verschrieb die 42-Jährige sich dann einer neuen Musikrichtung: dem Elektro-Schlager. Kürzlich trat sie im Megapark auf Mallorca auf und teilte Eindrücke des Konzerts mit ihren Fans auf Instagram.

Auch privat standen bei Wagner Veränderungen an: 2020 trennte die Sängerin sich von ihrem Ehemann, Frank Sippel. "Einige bekommen Lockdown-Babys - und ich eine Lockdown-Scheidung", lachte sie im April 2021 im Gespräch mit der Nachrichtenagentur spot on news. Ende 2021 sagte sie dem Magazin "Bunte": "Dieses Jahr ist die Liebe wieder in mein Leben getreten". Damit spielte sie auf eine neue Partnerschaft mit einem dänischen Unternehmer aus der Modebranche an.

SpotOnNews

Mehr zum Thema


Gala entdecken