VG-Wort Pixel

Jasmin Tawil Sie zieht mit Sohn Ocean Malik nach Costa Rica

Jasmin Tawil
Jasmin Tawil
© Andreas Rentz / Getty Images
Nach einigen Jahren auf Hawaii zieht es Jasmin Tawil jetzt nach Costa Rica. Die Ex-GZSZ-Darstellerin hat dort für sich und ihren zweijährigen Sohn ein Stück Land gekauft.

Jasmin Tawil, 39, steht eine Veränderung bevor: Die ehemalige GZSZ-Schauspielerin zieht nach Costa Rica, wie sie jetzt auf ihrem Instagram-Profil bekannt gab.

Jasmin Tawil kauft Land in Costa Rica

"Falls es Jmd interessiert. Kaufe mir gerade für 25k Euro wunderschönes Land in #costarica für Ocean und mich [sic]", schreibt sie dort neben ein Foto, auf dem ein großes Holzhaus mit vielen Fenstern zu sehen ist. "Haus bauen wir alleine", informiert sie weiter. Na, ob das wirklich stimmt oder eher ein Scherz ist?

In letzter Zeit postet Jasmin überraschend viel auf Instagram. Allerhand Videos von sich und ihrem neuen Motorrad, das sie sich zugelegt hat und mit dem sie fleißig durch ihre neue Heimat düst, finden sich darauf. Dafür sind jedoch alle älteren Beiträge, darunter auch ein süßer Schnappschuss von ihrem Sohn Ocean Malik, gelöscht. Krempelt Jasmin gerade ihr Leben um?

Neuanfang nach turbulenten Zeiten auf Hawaii

Eigentlich hatte sich die gebürtige Berlinerin auf Hawaii ein neues Leben aufgebaut, kam wieder mit ihrem Ex Kadeem zusammen, der auch der Vater von Ocean Malik ist, und wollte sogar heiraten. Den Heiratsantrag postete Jasmin damals noch stolz, doch auch dieser Beitrag ist mittlerweile gelöscht. Die Ex von Sänger Adel Tawil, 43, hat aber nicht nur schöne Zeiten auf Hawaii erlebt. Anfangs lebte sie dort auf der Straße und wurde nach eigenen Angaben sogar mehrfach brutal ausgeraubt. 

Ob Jasmin mit oder ohne Kadeem einen Neuanfang in Costa Rica wagt, ist aus ihrem Instagram-Post nicht ersichtlich. Doch immerhin ist ihr zweijähriger Sohn dabei und das ist wohl auch das Wichtigste für Jasmin.

Verwendete Quelle: instagram.com

jno Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken