Jasmin Tawil: Erstes Lebenszeichen - doch ihr Aufenthaltsort bleibt geheim

Wo steckt Jasmin Tawil? Die Schauspielerin gilt seit geraumer Zeit als verschwunden, ihre Familie macht sich große Sorgen. Nun bringt eine SMS etwas Licht ins Dunkle

Jasmin Tawil

Jasmin Tawil, 36, gilt seit mehreren Monaten als verschwunden, ihr Vater fürchtet um ihr Leben. Nun soll es ein erstes Lebenszeichen von der ehemaligen "Gute Zeiten schlechte Zeiten"-Schauspielerin geben.

Jasmin Tawil: Sie will nicht gestört werden

Zuletzt berichtete Jasmin Tawil, dass sie obdachlos auf den Straßen von Hawaii lebt, dort wurde sie auch schon mehrfach ausgeraubt. Danach verabschiedete sich die 36-Jährige aus den sozialen Netzwerken und beendete den Kontakt zu Freunden und Familie. Nun soll es einen Kontakt geben der bestätigen kann, dass es Jasmin Tawil gut geht. Der Fernsehsender "RTL" hat sich demnach von New York aus auf die Suche nach ihr begeben - mit Erfolg: Laut verschiedenen Bekannten der Vermissten soll eine SMS von ihr vorliegen, in der es heißt, dass es ihr gut gehe, sie allerdings nicht gestört werden wolle.

Nazan Eckes

Söhnchen Ilyas trainiert schon fleißig seine Muckis

Nazan Eckes
Nazan Eckes hat einen neuen Trainingspartner.
©Gala

Ihr Aufenthaltsort bleibt geheim

Wichtig sei ihr außerdem, dass niemand ihren genauen Aufenthaltsort wisse. Ob die Schauspielerin also noch immer auf Hawaii oder, wie ihr Vater erst kürzlich vermutete, in Dubai lebt, bleibt somit noch ungewiss. Trotzdem dürfen die Angehörigen von Jasmin Tawil nach dieser Nachricht etwas aufatmen können. Schließlich sagte ihr Vater erst kürzlich in einem Interview mit "Bunte": "Ich wäre allein schon zufrieden, wenn sie ein Lebenszeichen von sich gibt. Dass es ihr gut geht ... und wenn sie nicht sagen will, wo sie steckt, ist das auch okay. Hauptsache sie meldet sich."

Tragische Schicksalsschläge

Auch Stars werden vom Leben hart getroffen

Jasmin Tawil: Die Trauer ist groß: Schlager-Musiker und "Goodbye Deutschland"-Liebling Jens Büchner stirbt am 17. November 2018 im Alter von 49 Jahren in einem Krankenhaus auf Mallorca an den Folgen von Lungenkrebs. Er hinterlässt eine Großfamilie, bestehend aus Ehefrau Daniela ...
Jasmin Tawil: ... fünf leiblichen Kindern, drei Stiefkindern und einer Enkelin. Die Kleinen vermissen ihren Papa natürlich sehr, doch es gibt auch Momente des Glücks, in denen Jenna Soraya und Co. auch wieder lachen können. "Papa wäre so stolz auf dich", schreibt sie dazu ...
Jasmin Tawil: In einem Posting auf Instagram Stories erinnert sich Witwe Daniela an ihre Hochzeit mit Jens im Juni 2017. Dazu spielt sie das Lied "Einmal" von Mark Forster. "Einmal, einmal, das kommt nie zurück. Es bleibt bei einmal, doch ich war da zum Glück. Nicht alles kann ich wieder haben Freude, Trauer, Liebe, Wahnsinn. Einmal, und ich war da zum Glück", heiß es im Refrain.
Schock in der Sportwelt: Radsportlerin Kristina Vogel ist nach einem Trainingsunfall im Juni querschnittsgelähmt und sitzt von nun am im Rollstuhl. Im "Spiegel"-Interview spricht die Olympiasiegerin erstmals über den folgenschweren Unfall bei dem ihr Rückenmark am Brustwirbel durchtrennt wurde: "Egal, wie man es verpackt, ich kann nicht mehr laufen. Und das lässt sich nicht mehr ändern. Aber was soll ich machen? Ich bin der Meinung, je schneller man eine neue Situation akzeptiert, desto besser kommt man damit klar." Hut ab für diesen Kämpfergeist. 

78

Verwendete Quellen: RTL, Promiflash, Bunte.de

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche