Jasmin Tawil: Bittere Tränen auf Instagram

Die Trennung von ihrem Ehemann Adel Tawil ist zwar schon Monate her, doch Jasmin Tawil leidet immer noch - und das nun auch öffentlich

Jasmin Tawil

Nach 13 gemeinsamen Jahren, drei davon verheiratet, hatten Adel und Jasmin Tawil im vergangenen November ihre Trennung bekanntgegeben. Damals sagte der Sänger der "Bild"-Zeitung: "Jasmin und ich haben uns vor einem halben Jahr getrennt. Ich bedauere es sehr, möchte aber zu diesem Zeitpunkt nicht mehr dazu sagen." Mittlerweile sind die beiden Musiker also mehr als neun Monate kein Paar mehr, doch am Valentinstag kochten bei der ehemaligen "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"-Darstellerin die Gefühle noch einmal hoch.

Sie postete ein Foto auf Instagram , auf dem sie tränenüberströmt zu sehen ist. "WIE konntest Du nur???", schreibt die 32-Jährige dazu und verlinkt die Profile ihres Ex und einer unbekannten Frau. Wie "bild.de" berichtet, handele es sich dabei um die neue Freundin von Adel Tawil.

"Mein erster Valentinstag allein"

Schon vor dem Valentinstag war Jasmin Tawil offenbar traurig. Zu einem weiteren Bild kommentierte sie auf Englisch: "Mein erster Valentinstag allein. :( Nach 13 Jahren. Ich will nur weinen." Und für die neue Freundin ihres Ex hat sie nur einen Mittelfinger übrig.

Star-Paare

Die Trennungen 2014

Heidi Klum, Martin Kirsten
Die Frau seines Lebens: Wotan Wilke Möhring, 45, mit Partnerin Anna Theis, 35, einer Kamerafrau. Mit den gemeinsamen Kindern Mia
Star-DJ David Guetta kommt mit seiner Frau Cathy zur Party.
Januar 2014  Auf Sean Penns "Friends Help Haiti"-Gala in Beverly Hills sieht man Gwyneth Paltrow und Chris Martin verliebt im Zuschauerraum sitzen.

19

Adel Tawil hat sich bisher öffentlich noch nicht zu den Trennungsschmerzen seiner Ex geäußert. Er amüsiert sich offenbar momentan in den USA. Vor wenigen Tage postete er ein Bild mit dem Hashtag #Miami bei Instagram . Bei Facebook zeigt er das Foto eines Bettes mit zwei Kissen, die mit den Namen "Adel" und "Lena" bestickt sind.

Jasmin Tawil hält sich derweil in Las Vegas auf, um an neuer Musik zu arbeiten. Einer ihrer Titel heißt "Komm nicht zurück". So versucht sie nun wohl, über das Ehe-Aus hinwegzukommen.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche