Jasmin Tawil: Alkohol-Beichte!

Jasmin Tawil lebt ein neues Leben in den USA. In einem Facebook-Live-Video erzählt sie, dass sie zu Treffen der "Anonymen Alkoholikern" ging

Jasmin Tawil

Jasmin Tawil

Trifft sie die Trennung von Noch-Ehemann doch mehr als angenommen? Die ehemalige GZSZ-Darstellerin , 35, verriet in einem ihrer Live-Videos bei Facebook ein erschütterndes Detail.

Jasmin Tawil streamt Alkohol-Beichte

Sie will in den USA von vorne anfangen - beruflich wie privat. Gerne postet die mittlerweile brünette Seriendarstellerin aus ihrem Alltag. In einem dieser Beiträge ist sie im Studio. Mit der Kamera fährt sie durch den Raum: "Ich bin mit Bunny und Eric im Studio. Bunny ist mein Freund aus Malibu. Wir haben uns bei den AA kennengelernt." Die Abkürzung "AA" steht für "Anonyme Alkoholiker", eine Selbsthilfegruppe für Alkoholkranke. Bunny und Jasmin hätten beide schlechte Zeiten durchstehen müssen, wie sie erzählt. "Er war wie ein Sponsor für mich. Auch wenn wir das nie so gesagt haben. Er hat mir sehr geholfen", sagt sie über ihren guten Freund. Ein "Sponsor" bei den "Anonymen Alkoholikern" ist selbst Teil der Gruppe und dient einem anderen als Bezugsperson und Stütze bei der Bewältigung der Sucht. 

Sie lebt ein neues Leben in den USA

Das alles teilt sie ihren Fans beiläufig mit und erzählt lieber aus dem musikalischen Alltag. Sie veröffentlicht viele Videos von ihrer Arbeit als Sängerin. So sieht man Jasmin, die mittlerweile braune kürzer geschnittene Haare trägt, im Studio, beim Videodreh oder bei Tieren. Besonders eine Kuh namens "Muh" scheint es der Deutschen im kalifornischen Exil angetan zu haben. In vielen ihrer Handyclips taucht der gefleckte Vierbeiner auf. Ein anderes Video zeigt sie abends in einer Bar, doch nippt sie nur an einer Dose Energy Drink. Ihre Durststrecke hat sie hoffentlich hinter sich gelassen.

Unsere Videoempfehlung:

Bei einer Pokal-Auslosung für die schottische Fußballliga sorgt Rocklegende Rod Stewart, der dort als Losfee gebucht war, für einen bizarren Auftritt, über den danach alle reden. "Vermutlich die unterhaltsamste schottische Pokal-Auslosung aller Zeiten mit einem leicht angetrunkenen Rod Stewart", schreibt ein User auf Twitter.

Star-Paare

Trennungen 2017

September 2017  Damit hatte niemand gerechnet: Fergie und Josh Duhamel reichen nach acht Ehejahren plötzlich ihre Scheidung ein. Dabei hatte man eigentlich sogar noch spekuliert, ob Sohnemann Axl Jack bald ein Geschwisterchen bekommen würde.
August 2017  Als Chris Pratt Ende April seinen Stern auf dem "Walk of Fame" bekommt, scheinen er und Anna Farris noch glücklich miteinander. Doch der Schein trügt. "Wir haben es lange probiert und sind sehr enttäuscht", erklären sie nur wenige Wochen später und trennen sich nach acht Jahren Ehe.
August 2017  "Aller guten Dinge sind drei" scheint bei Roman Abramowitsch leider nicht zuzutreffen. Denn auch seine dritte Ehe geht in die Brüche. Zehn Jahre lang waren der Chelsea-Boss und Daria Schukowa verheiratet, nachdem ihn seine zweite Scheidung damals 255 Mio. Euro kostete.
August 2017  In Sachen Liebe und Beziehung scheint sich bei Aaron Carter Anfang August so einiges zu ändern. Erst trennt er sich von seiner Freundin Madison Parker, wenig später outet er sich als bisexuell. Mal sehen, was oder besser noch WER als nächstes kommt...

23

Mehr zum Thema

Star-News der Woche