Adel Tawils Ex-Frau Jasmin Tawil: "Das Leben auf der Straße ist manchmal hart!

Die Schlagzeilen um den ehemaligen "GZSZ"-Liebling Jasmin Tawil reißen nicht ab. Nach eigener Auskunft lebt die Ex-Frau von Adel Tawil obdachlos auf Hawai – und erlebte dort jetzt einen weiteren Rückschlag

Adel Tawil und Jasmin Tawil

2011 heiratete die Musikerin und Schauspielerin Jasmin Tawil, 36, ihre Jugendliebe, den "Ich & Ich"-Star Adel Tawil, 40. Doch nach 13 Jahren war ihre Liebe zu Ende. Die Trennung zog einen medialen Rosenkrieg nach sich. Seitdem macht die 36-Jährige nicht nur positive Schlagzeilen. 

Jasmin Tawil: "Ich bin obdachlos"

Mittlerweile soll Jasmin auf Hawaii auf der Straße leben. Dazu hatte sie sich öffentlich bekannt. "Ich bin obdachlos," schrieb sie auf ihrer Instagram-Seite. Jetzt folgt der nächste Tiefschlag für die ehemalige "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"-Darstellerin: Sie wurde ausgeraubt.

"Das Leben auf der Straße ist manchmal hart"

Auf ihrer Instagram-Seite erzählt die gebürtige Berlinerin, was ihr passiert ist.

"Das Leben auf der Straße ist manchmal hart,"schreibt sie und fügt hinzu: "Jetzt haben sie auch mein Telefon gestohlen." Der jüngste Vorfall ist nicht der erste dieser Art auf Hawaii. Nach eigener Aussage wurde sie schon mal Opfer eine brutalen Überfalls. Dabei wurden ihr Laptop, Geld und Pass gestohlen. "Nur mein Telefon habe ich so festgehalten, dass sie es mir nicht aus der Hand nehmen konnten," so Tawil, ehemals Weber zur "Bild". Doch nun ist auch dieses weg. Wie es ihr aber möglich ist, trotzdem Fotos auf Instagram zu posten, wissen wir nicht.

Fans sind sketpisch

Ihre Fans sind skeptisch: "Phone geklaut??? Was soll dieses Spiel?", schreibt ein User. Oder "Sie will es so, um Aufmerksamkeit zu haben." Welche Absichten auch immer hinter Tawils Posts stecken, kann man ihr nur wünschen, dass in ihrem Leben bald etwas Ruhe einkehrt. 

Bill Cosby, Ben Affleck + Co.

Die Abstürze der Stars

Im Jahr 2010 nimmt der damals 19-jährige Manuel Hoffman an der Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" teil und wir Dritter. Damals ahnt jedoch noch niemand, dass der sanfte Hesse Jahre später zu dieser abscheulichen Tat, für die er nun verurteilt wird, imstande ist ...
Mit dem Steinsockel eines Pokals hat der Sänger seinem Mitbewohner auf den Kopf geschlagen. Dieser erleidet einen Schädelbruch, und überlebt nur schwer verletzt. Nach elf Monaten Untersuchungshaft und vier Monaten Prozess wird im März 2018 das Urteil gesprochen: Manuel Hoffmann muss neun Jahre ins Gefängnis. Jetzt wurde die Revision abgelehnt. Demnach ist das Urteil rechtskräftig. 
Bill Cosby ist tief gestürzt: Als Cliff Huxtable ist er in seiner "Cosby Show" zum Familienvater der Nation aufgestiegen. Seit Dienstag sitzt er hinter Gittern. Cosby ist bereits im April für schuldig befunden worden, im Jahr 2004 Andrea Constand unter Drogen gesetzt und sie sexuell genötigt zu haben. Nun ist entschieden worden, dass er mindestens drei und höchstens zehn Jahre in einem Gefängnis absitzen muss; nach drei Jahren kann erstmals über eine vorzeitige Entlassung entschieden werden.
Ben Affleck gehört zu den besten Schauspielern Hollywoods. Doch seit Jahren kämpft er (erfolglos) gegen die Alkoholsucht. Der lange Absturz von Ben Affleck beginnt schon im Jahr 2001. Nachdem nach zwei Jahren die Beziehung zu Schauspielerin Gwyneth Paltrow in die Brüche geht, macht er einen ersten Entzug, um seine Alkoholprobleme in den Griff zu bekommen. Erst mit Jennifer Garner scheint Affleck 2005 endlich angekommen zu sein, drei Kinder machen das Eheglück perfekt. Zehn Jahre lang sind sie das Traumpaar Hollywoods, bevor Garner 2015 völlig überraschend die Scheidung einreicht, die 2017 vollzogen wird. Affleck soll sie mit der Nanny betrogen haben. Erneut stürzt der Hollywood-Star ab, greift zur Flasche und verliert sich in Alkohol-Eskapaden, setzt eine Beziehung zu Lindsay Shookus in den Sand, zieht mit einem 24 Jahre jüngeren Playmate durch die Clubs, bis am vergangenen Montag (20. August 2018) Jennifer Garner endgültig die Reißleine zieht: Sie fährt den stark alkoholisierten Affleck (siehe Foto) höchstpersönlich (rechts) in eine Entzugsklinik.

17

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche