VG-Wort Pixel

Adel Tawils Ex-Frau Jasmin Tawil "Das Leben auf der Straße ist manchmal hart!

Adel Tawil und Jasmin Tawil
Adel Tawil und Jasmin Tawil
© Getty Images
Die Schlagzeilen um den ehemaligen "GZSZ"-Liebling Jasmin Tawil reißen nicht ab. Nach eigener Auskunft lebt die Ex-Frau von Adel Tawil obdachlos auf Hawai – und erlebte dort jetzt einen weiteren Rückschlag

2011 heiratete die Musikerin und Schauspielerin Jasmin Tawil, 36, ihre Jugendliebe, den "Ich & Ich"-Star Adel Tawil, 40. Doch nach 13 Jahren war ihre Liebe zu Ende. Die Trennung zog einen medialen Rosenkrieg nach sich. Seitdem macht die 36-Jährige nicht nur positive Schlagzeilen. 

Jasmin Tawil: "Ich bin obdachlos"

Mittlerweile soll Jasmin auf Hawaii auf der Straße leben. Dazu hatte sie sich öffentlich bekannt. "Ich bin obdachlos," schrieb sie auf ihrer Instagram-Seite. Jetzt folgt der nächste Tiefschlag für die ehemalige "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"-Darstellerin: Sie wurde ausgeraubt.

"Das Leben auf der Straße ist manchmal hart"

Auf ihrer Instagram-Seite erzählt die gebürtige Berlinerin, was ihr passiert ist."Das Leben auf der Straße ist manchmal hart,"schreibt sie und fügt hinzu: "Jetzt haben sie auch mein Telefon gestohlen." Der jüngste Vorfall ist nicht der erste dieser Art auf Hawaii. Nach eigener Aussage wurde sie schon mal Opfer eine brutalen Überfalls. Dabei wurden ihr Laptop, Geld und Pass gestohlen. "Nur mein Telefon habe ich so festgehalten, dass sie es mir nicht aus der Hand nehmen konnten," so Tawil, ehemals Weber zur "Bild". Doch nun ist auch dieses weg. Wie es ihr aber möglich ist, trotzdem Fotos auf Instagram zu posten, wissen wir nicht.

Fans sind skeptisch

Ihre Fans sind skeptisch: "Phone geklaut??? Was soll dieses Spiel?", schreibt ein User. Oder "Sie will es so, um Aufmerksamkeit zu haben." Welche Absichten auch immer hinter Tawils Posts stecken, kann man ihr nur wünschen, dass in ihrem Leben bald etwas Ruhe einkehrt. 

lso Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken