VG-Wort Pixel

Jasmin Tabatabai Ihr Sohn ist da

Die Schauspielerin Jasmin Tabatabai ist zum dritten Mal Mutter geworden. Der kleine Junge hat auch schon einen Namen

Jasmin Tabatabai und ihr Freund Andreas Pietschmann freuen sich: Die beiden sind zum zweiten Mal gemeinsam Eltern geworden. "Ich bin erschöpft, aber wahnsinnig glücklich über die Geburt unseres Sohnes Johan Anton", sagte Tabatabai der "B.Z." am Mittwoch (14. August). Es ist der erste Sohn für die Schauspielerin, die mit Pietschmann bereits die vierjährige Tochter Helena Leila hat.

Außerdem gehört auch ihre Tochter Angelina, zehn, aus einer gescheiterten Ehe mit dem Musiker Tico Zamora zur Familie. Ihre dritte Schwangerschaft gab Jasmin Tabatabai im vergangenen Februar bekannt, nachdem sie sich beim "Deutschen Schauspielerpreis" bereits mit verdächtigem Bäuchlein gezeigt hatte.

"Wir sind einfach nur glücklich! Wir freuen uns sehr und lassen unser Glück einfach wachsen", sagten die 45-Jährige und Pietschmann später "bunte.de". Mit ihrem Schauspielkollegen ist die Deutsch-Iranerin seit acht Jahren liiert, sie lernten sich bei gemeinsamen Dreharbeiten zum Dreiteiler "Rosa Roth - Der Tag wird kommen" kennen. Aktuell steht Jasmin Tabatabai regelmäßig für die Krimiserie "Letzte Spur Berlin" vor der Kamera. Ihre Schwangerschaft wurde dort extra ins Drehbuch eingebaut. Andreas Pietschmann hat im Juni die Dreharbeiten zum ARD-Film "Ohne Dich" abgeschlossen. Jetzt kann sich das Paar erst einmal ganz auf das Familienleben mit Johan Anton konzentrieren.

sst


Mehr zum Thema


Gala entdecken