VG-Wort Pixel

Jasmin Herren Mit herzzerreißenden Zeilen nimmt sie von ihrem Willi Abschied

Jasmin und Willi Herren (†45)
Jasmin und Willi Herren (†45)
© imago images
Jasmin Herren trauert um ihren Ehemann: Willi Herren ist am Dienstag (20. April 2021) gestorben. Der Entertainer wurde nur 45 Jahre alt.

Es waren seine Geschäftspartner und besten Freunde, die die Polizei alarmierten. "Für mich war klar: Irgendwas stimmt nicht", so Jörg Hansen, 42, gegenüber "Bild". "Dann haben wir die Polizei gerufen. Die haben die Tür aufgebrochen und dann haben wir schon die Meldung gekriegt."

Willi Herren, †45, wurde leblos in seiner Kölner Wohnung gefunden, wie eine Pressesprecherin der Polizei Köln gegenüber GALA bestätigte. Die Hintergründe zu seinem Tod sind noch unklar.

Jasmin Herren: "Und ein Teil von mir geht mit dir"

Jasmin Herren war unterdessen in ihrer neuen Wahlheimat, nach der endgültigen Trennung im März 2021 wollte sich in die 42-Jährige in der Nähe von Travemünde ein neues Leben aufbauen. Nach der tragischen Todesnachricht ihres Ehemannes meldet sie sich nun mit bewegenden Zeilen zu Wort: "Es waren zwei Königskinder......das Wasser war viel zu tief.... [sic]", schreibt Herren zu einem Schwarz-Weiß-Foto aus glücklichen Tagen. Vor einer romantischen Kulisse gibt sich das Ehepaar einen zärtlichen Kuss. "... und ein Teil von mir geht mit dir. Auf EWIG Deine Frau", steht auf dem Foto. Worte, die unter die Haut gehen.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Willi Herren hatte das Herz am rechten Fleck

Willi Herren wurde 1992 als Schauspieler in der "Lindenstraße" bekannt , danach konzentrierte sich der Kölner auf seine Gesangs-Karriere und diverse Auftritte in Reality-TV-Formaten. Zuletzt war Herren in der zweiten Staffel "Promis unter Palmen" zu sehen, die aus Pietätsgründen nicht mehr weiter ausgestrahlt wird.

Willi Herren war eine zerrissene Person, Drogen und Alkohol waren seine "persönlichen Dämonen". Er konnte laut werden und sich streiten, aber sich mit seinen Mitmenschen genauso gut wieder versöhnen. Seine kölsche Frohnatur begeisterte die Menschen, das wusste Willi. Er hatte das Herz am rechten Fleck. 

Verwendete Quellen: instagram.com, bild.de, Polizei Köln

aen Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken