VG-Wort Pixel

Jasmin Herren Sie überlässt Willi Herrens Beerdigung seiner Familie

Jasmin und Willi Herren (†45)
Jasmin und Willi Herren (†45)
© Getty Images
Am 5. Mai 2021 soll Willi Herren beerdigt werden. Seine letzte Ruhe findet der verstorbene Schauspieler laut Medienberichten auf dem Melaten Friedhof in Köln. Anders als geplant, kümmert sich aber nicht mehr seine Ehefrau Jasmin Herren um die Beerdigung.

Noch vor wenigen Tagen erklärte Jasmin Herren, 42: "Ich organisiere die Trauerfeier in Absprache mit der restlichen Familie. Genaue Informationen dazu werden wir noch bekannt gegeben."

Jasmin Herren gibt Totenfürsorge ab

Doch nun sieht der Sachverhalt ganz anders aus. In einem Statement ihrer Anwältin, das GALA vorliegt, heißt es: "Wir teilen Ihnen hiermit mit, dass unsere Mandantin die Totenfürsorge betreffend ihren verstorbenen Ehemann Willi Herren auf Wunsch der Familie auf diese übertragen hat." Eine Quelle sagte zudem gegenüber Gala, dass es Jasmin Herren "seelisch und körperlich" nicht gut gehe.

Das bedeutet: Nun kümmern sich Willi Herrens, †45, Kinder Alessia, 19, und Stefano Herren, 27, sowie seine Geschwister um die Trauerfeier und Beerdigung

Alessia Herren und Willi Herren 

Das Totenfürsorgerecht bezieht sich auf den Leichnam des Verstorbenen und seine Bestattung. Nach den Bestattungsgesetzen ist zunächst der Ehegatte oder die Ehegattin als Totenfürsorgeberechtigter vorgesehen. Wenn diese*r die Aufgabe nicht übernehmen kann, müssen die Kinder des Verstorbenen die Verantwortung übernehmen. Sollten das nicht möglich sein, müssen sich andere Familienmitglieder der Planung annehmen.

So turbulent war Jasmin und Willi Herrens Ehe

Willi und Jasmin Herren waren seit 2018 verheiratet. Zusammen nahmen sie an den Reality-Shows "Das Sommerhaus der Stars" und "Temptation Island V.I.P." teil. Ihre Ehe war ein ständiges Auf und Ab: Im Dezember 2019 folgte eine kurze Beziehungspause, doch sie wurden wieder ein Paar. Zuletzt trennten sie sich im März dieses Jahres.

Verwendete Quelle: eigene Recherche

swi Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken