VG-Wort Pixel

Jasmin Herren Polizeieinsatz! Sie hat Angst um ihr Leben

Jasmin Herren
Jasmin Herren
© RTL
Die Promi-News des Tages im GALA-Ticker: Jasmin Herren bangt nach Drohungen um ihr Leben +++ Johannes Haller und Jessica Paszka werden sich in Österreich das Jawort geben +++ Adeline Norberg hat sich aus den sozialen Medien zurückgezogen.

Die Promi-News des Tages im GALA-Ticker

10. Dezember 2021

Jasmin Herren bekommt schockierende Drohungen

Jasmin Herren, 42, blickt auf eine harte Zeit zurück. Im April dieses Jahres verlor sie ihren geliebten Mann Willi Herren, †45. Als wäre das nicht schon schlimm genug, bekommt die Reality-TV-Darstellerin seitdem immer wieder Drohungen. Doch diese Woche passierten Dinge, die sie wütend und gleichzeitig auch sehr ängstlich stimmen. Am 04. Dezember bemerkte die Sängerin, dass Unbekannte das Grab ihres verstorbenen Mannes Willi verwüstet hatten. Ein Schock für Jasmin, die versucht, nach dem Tod des TV-Stars etwas zur Ruhe zu kommen. Am Donnerstag, 09. Dezember, dann der nächste Schock: Jasmin findet einen abgetrennten Fischkopf in ihrem Briefkasten, inklusive der beunruhigenden Nachricht: "Das ist erst der Anfang".

"Ich bin nur noch am Zittern und fertig mit den Nerven“, erzählt sie gegenüber RTL und fügt hinzu: "Ich will aus meiner Wohnung nur noch raus und werde hier auch nicht länger bleiben." Die ehemalige "Das Sommerhaus der Stars"-Teilnehmerin meint: "Ich habe Angst um mein Leben!", habe zugleich aber auch einen Verdacht, woher die Drohungen stammen könnten, "kann es [jedoch] nicht beweisen." Jasmin habe mittlerweile Strafanzeige erstattet. "Es ist ja nicht das erste Mal dass ich bedroht werde", sagt die 42-Jährige.

Weihnachten wolle sie in diesem Jahr nicht zelebrieren. Stattdessen werde sie am 24. Dezember allein bleiben und ein Glas Sekt oder Eierpunsch trinken: "Dieses Jahr ist mir einfach nicht mehr nach Feiern zumute." Hoffentlich kann Jasmin bald ein bisschen zur Ruhe kommen.

9. Dezember 2021

Johannes Haller + Jessica Paszka: Ihre Traumhochzeit kann stattfinden

Jessica Paszka, 31, und Johannes Haller, 33, sind seit Dezember 2020 verlobt. Im Mai 2021 erblickte ihre erste gemeinsame Tochter Hailey Su das Licht der Welt. Vor Kurzem kehrte das auf Ibiza lebende Paar für mehrere Monate nach Deutschland zurück, um ihr Töchterchen taufen zu lassen und vor den Traualtar zu treten. Ihre Traumhochzeit haben sie sich in Österreich ausgemalt, doch aufgrund der anhaltenden Coronapandemie drohte dieser Wunsch zu platzen – denn dort herrscht ein Lockdown. Jessica und Johannes hatten sich daher schon einen Plan B überlegt.

Doch nun überraschen die beiden ihre Fans mit einer erfreulichen Nachricht: Ihre ursprünglich geplante Hochzeit könne stattfinden! In ihrer Instagram Story postet die ehemalige "Bachelorette" einen Beitrag von "Urlaubspiraten", der ankündigt, dass ab dem 12. Dezember 2021 Reisen nach Österreich wieder möglich sind. "Unsere Hochzeit findet statt. Plan A", schreibt Jessica inklusive Herz-Emoji dazu. Da dürfte die Freude bei Johannes und seiner Liebsten sicher groß sein!

 

8. Dezember 2021

Adeline Norbergs Instagram-Account plötzlich verschwunden

Nanu?! Tausende Abonnent:innen hatte Adeline Norberg, 19, auf Instagram. Die dürften allerdings ganz schön in die Röhre gucken, denn die Tochter von Claudia Norberg, 51, und Michael Wendler, 49, hat offenbar kurzerhand ihren Instagram-Account, so wie er war, eingestampft.

Die 19-Jährige hat anscheinend genug vom Rampenlicht. Dabei zeigte sie sich immer öfter auf Instagram, drehte Storys für ihre Fans und ging sogar ihre ersten Influencer-Kooperationen ein. Nun sucht man Adelines Instagram-Account vergeblich. Den Namen hat sie geändert und das Profil auf "privat" gestellt. Nicht nur Adeline hat sich zurückgezogen, auch ihre Mutter Claudia macht sich rar. Ihren Instagram-Account kann man zwar noch finden, doch der letzte Post stammt aus dem Juli. Sieht ganz so aus, als möchten die beiden Frauen ihr Leben zukünftig privat halten.

7. Dezember 2021

Schwangere Dagi Bee: "Kann morgen auch schon passieren"

Der Countdown läuft! YouTube-Star Dagi Bee und ihr Ehemann Eugen Kazakov, beide 27, erwarten voller Vorfreude ihr erstes gemeinsames Kind. Lange dürfte die Geburt ihres Sohnes nicht mehr auf sich warten lassen. Der Influencerin zufolge könnte es tatsächlich schon sehr bald losgehen. In ihrer Instagram Story präsentiert die 27-Jährige nun ihren nackten Babybauch und verrät im Rahmen einer Fragerunde interessante Details. Sie offenbart, dass sie bereits in der 38. Schwangerschaftswoche sei. 

Auf die Frage, wann ihr Baby das Licht der Welt erblicken wird, antwortet sie: "Ich habe wirklich keine Ahnung", erklärt allerdings, dass ihre Mutter sie und ihre Schwester Leni in dieser Schwangerschaftswoche geboren habe. Dementsprechend schließe sie eine baldige Entbindung nicht aus. "Mal schauen, kann morgen auch schon passieren … oder erst in drei bis vier Wochen [sic]", schreibt Dagi. Wann sie ihren Sohn in die Arme schließen wird, bleibt abzuwarten, doch alle Vorbereitungen seien bereits getroffen, wie der Internet-Star außerdem verkündet: "Das Babyzimmer ist fertig!"

6. Dezember 2021

Chris Broy: Ist Eva Benetatous Ex wieder vergeben?

Eva Benetatou, 29, und Chris Broy, 32, waren 2019 bis April 2021 ein Paar. Sie haben einen gemeinsamen Sohn, trennten sich allerdings vor dessen Geburt. Auf ihre Trennung folgte eine recht öffentliche Schlammschlacht, weshalb der Fitness-Influencer sein Liebesleben in Zukunft eigentlich für sich behalten wollte. Doch nun macht er eine auffällige Andeutung.

Im Rahmen einer Fragerunde gibt Chris in seiner Instagram Story einen eindeutigen Hinweis. Auf die Frage, ob er mal wieder ein Date hatte, antwortet er: "Tatsächlich hat sich mittlerweile wieder etwas ergeben.“ Interessant. Er fügt hinzu: "Ich bin guter Dinge, aber schauen wir mal." Es klingt ganz so als wäre der ehemalige "Das Sommerhaus der Stars"-Teilnehmer nicht erst auf einem Date mit der Unbekannten gewesen. 

Melanie Müller: Dieser Mann gibt ihr jetzt Halt

"Wenn mir das Leben hundert Gründe gibt zu weinen, sorgst Du dafür, dass ich tausend Gründe habe um zu lächeln [sic]." Diese liebevollen Zeilen widmet Melanie Müller, 33, einem vermutlich sehr wichtigen Mann in ihrem Leben, der besonders jetzt für sie da zu sein scheint. Dazu teilt die Reality-TV-Darstellerin ein Bild von sich und dem Unbekannten auf Instagram; beide liegen sich vertraut in den Armen, sie gibt ihm einen innigen Kuss auf die Wange.

Miss Chantal nennt sich der Mann an Melanies Seite, der ihr seid der Trennung von Mike Blümer, 54, dem Vater ihrer zwei Kinder, jetzt Halt gibt. Er tritt als Dragqueen in Travestieshows auf. Die "Big Brother"-Gewinnerin von 2021, die in der TV-Show ihre Eheprobleme öffentlich machte, und Miss Chantal kennen sich schon länger. Bereits 2018 feierte er mit ihr und Mike den Geburtstag von Töchterchen Mia auf Mallorca. Das bezeugt eine süße Aufnahme auf seinem Instagram-Account. Scheint so, als ob er nicht nur Melanies Freund ist, sondern auch ein Freund der Familie. 

Promi-News der vergangenen Wochen

Sie haben News verpasst? Jetzt die Promi-News der letzten Woche nachlesen.

Verwendete Quellen: instagram.com, rtl.de

jse / sti / cba / leg Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken