VG-Wort Pixel

Jasmin Herren Nach Willis Tod hat sie wieder einen "kleinen Lichtblick"

Jasmin und Willi Herren (†45)
Jasmin und Willi Herren (†45)
© Future Image / Imago
Sie hat wahrscheinlich das schrecklichste Jahr ihres Lebens hinter sich. Jetzt bahnt sich aber für Jasmin Herren "tierisches" Glück an: Sie hat ihr Herz an einen Welpen verschenkt.

Jasmin Herren, 42, blickt auf eine harte Zeit zurück. Die Sängerin musste dieses Jahr einige Schicksalsschläge verkraften. Ende April wurde ihr Mann Willi Herren, †45, leblos in seiner Wohnung aufgefunden. Kurze Zeit später verstarb auch noch der gemeinsame Hund Tommy. Als wäre das nicht Belastung genug, drangen immer weitere Schlagzeilen und Gerüchte um Willi und seine Beziehung zu Jasmin an die Öffentlichkeit. Nach einer Auszeit zeigt sich die Ex-"Sommerhaus der Stars"-Teilnehmerin jetzt wieder mehr auf Instagram und lässt ihre Fans an ihrem neuen tierischen Glück teilhaben.

Jasmin Herren: "Willkommen kleine Zuckermaus"

In einem rührenden Video auf Instagram stellt Jasmin ihr neues Familienmitglied vor, das "ihr Herz geklaut" hat. "Ich freue mich, wieder einen kleinen Lichtblick in mein Leben lassen zu dürfen", so die 42-Jährige. Und ihr Lichtblick könnte süßer nicht sein: Zu sehen ist ein winziger Chihuahua Welpe, der erst ein paar Tage auf der Welt zu sein scheint und gerade mal 127 Gramm auf die Waage bringt. 

"Ich hab lange mit mir gehadert… aber da sie eindeutig ein 'T' für meinen verstorbenen Tommy auf dem Rücken hat, war mir klar: Du gehörst zu mir!!!", erklärte Jasmin ihrer Instagram-Community weiter. Sie freut sich sehr, auf die Zeit die vor ihr liegt und kann es kaum erwarten, bis sie endlich wieder Hundemama ist. 

Besonderer Name für den kleinen Welpen

Nur eins scheint noch zu fehlen: Der richtige Name für den Baby-Hund. "Habt ihr eine Idee für einen Mädchennamen mit 'T'?", fragte Jasmin ihre Follower:innen, die sofort mit vielen Vorschlägen reagierten. "Tilly", "Tia" oder "Tilda" sind nur drei der unzähligen Kommentare unter ihrem Bild. Wenig später verkündete die frischgebackene Hundemama aber schon ihre Entscheidung: Ihre kleine Maus hört auf den Namen "Tia". 

Hoffentlich kann die kleine Chihuahua Dame der trauernden Jasmin wieder etwas mehr Lebensfreude geben und ihr ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Zu wünschen wäre es der 42-Jährigen. 

Verwendete Quelle: instagram.com

leg Gala

Mehr zum Thema

Gala entdecken