Jared Padalecki: "Gilmore Girls"-Star erneut Vater geworden

"Gilmore Girls"-Star Jared Padalecki ist wieder Vater geworden. Begrüßt wurde das kleine Mädchen mit einem süßen Twitter-Schnappschuss

Als Jared Padalecki, 34, neulich ein Kurz-Comeback bei "Gilmore Girls - Ein neues Jahr" feierte, erfuhren die Fans: Sein Charakter Dean ist mittlerweile mehrfacher Vater. Ähnlich rund läuft es bei Padalecki auch privat. Wie am Montag bekannt wurde, hat seine Ehefrau Genevieve, 36, am 17. März eine Tochter zur Welt gebracht - die kleine Odette Elliott.

Odette lernt gleich, was wichtig ist

Mama Genevieve Padalecki begrüßte ihr drittes Kind mit einem Küsschen auf einem rührenden Twitter-Foto - und einer Wohltätigkeitsaktion: Töchterchen Odette ist auf dem Foto mit zwei Lederherzen zu sehen, deren Serienproduktion für die Organisationen "Planned Parenthood" und "The Human Rights Campaign" Gelder erlösen soll.

Marie Fredriksson

Roxette-Sängerin mit 61 Jahren verstorben

Marie Fredriksson verstorben
Marie Fredriksson: Als "Roxette"-Sängerin für zahllose Pop-Klassiker und Ohrwürmer verantwortlich
©Gala

Bereits das dritte Kind für das Paar

Jared Padalecki hatte seine spätere Frau am Set der Fantasy-Serie "Supernatural" im Jahr 2008 getroffen, 2010 heirateten die beiden. Im März 2012 kam dann der erste Sohn auf die Welt, Sohnemann Nummer zwei erblickte 2013 das Licht der Welt.


Total-Veränderung

So sehen die "Gilmore Girls"-Stars heute aus!

Scott Patterson - "Lucas "Luke" Danes"  Bevor er mit "Gilmore Girls" seinen Durchbruch schaffte ist Scott Patterson professioneller Baseball-Spieler, unter anderem bei den "New York Yankees". Zuletzt sieht man ihn in verschiedenen Fernseserien und den "Saw"-Filmen.
Kelly Bishop - "Emily Gilmore"  Kelly Bishops Herz gehört dem Theater. Trotz "Gilmore Girls" und einiger anderer Film- und Fernsehrollen zieht es die gelernte Balletttänzerin immer wieder auf die Bühne.
Keiko Agena - "Lane Van Gerbig, geb. Kim"  Als "Rorys" beste Freundin "Lane" wird Keiko weltbekannt, ihre Filmografie ist sehr lang und dreht sich größtenteils um Fernsehserien. 2014 ist sie im Kurzfilm "Me + Her" zu sehen.
Liza Weil - "Paris Eustace Geller"  Kaum wiederzuerkennen: Liza Weil ist in "Gilmore Girls" "Rorys" Freundin "Paris". Die Rolle wurde ihr auf den Leib geschrieben, nachdem man die Rolle der "Rory" an Alexis Bledel gegeben hatte. Seit 2010 ist Weil Mutter einer Tochter, was sie jedoch nicht von der Schauspielerei abhält. 2013 spielt sie in 6 Folgen der Serie "New in Paradise" eine Tänzerin.

5


Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche