VG-Wort Pixel

Jared Leto Familiensache bei den Oscars

"Dallas Buyers Club"-Star Jared Leto hat seine Mutter Constance als Oscar-Begleitung auserkoren. Die frohe Botschaft überbrachte er ihr im Videotelefonat

Wenn Jared Leto am kommenden Sonntag (2. März) zur Oscar-Verleihung kommt, kann er auf familiäre Unterstützung zählen: Der Schauspieler und Musiker wird neben seinem Bruder Shannon Leto, mit dem er in der Band "30 Seconds To Mars" spielt, auch von seiner Mutter Constance begleitet. Beim Videotelefonat teilte er ihr zusammen mit Shannon seinen Entschluss mit - und sorgte für große Freude. "Das Gesicht meiner Mutter, als @shannonleto und ich ihr gesagt haben, dass sie mit uns zu den Oscars kommt", schrieb der 42-Jährige zu einem Foto auf Instagram, dass ihn und seinen Bruder beim Gespräch mit einer erfreuten Constance Leto zeigt.

image Constance Leto hat bereits Erfahrung als Begleitung auf dem roten Teppich: Auch zu Premieren von "Dallas Buyers Club" oder den "Screen Actors Guild Awards" im Januar 2014 nahm Leto seine Mutter mit. Sie brachte ihm offenbar Glück, denn Leto konnte den Preis als "Bester Nebendarsteller" für seine Rolle in dem Aids-Drama "Dallas Buyers Club" entgegen nehmen. Auf der Bühne dankte er seiner Mutter. "Sie ist das heißeste Date in der Stadt. Danke, dass du die beste Mutter auf Welt bist", sagte er.

Für Leto und seine Familie war das Leben nicht immer so rosig. "Ich bin in sehr armen Verhältnissen aufgewachsen", sagte er unter anderem im Gespräch mit "lifeandstylemag.com". Seine Mutter habe für ein besseres Leben gekämpft und auch ihren Kindern diese Einstellung vermittelt.

Mit Erfolg - mittlerweile ist Jared Leto nicht nur als Musiker, sondern auch als Schauspieler gefragt und kann auch bei den Oscars auf einen Award hoffen.

aze Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken