Jared Leto: Dankt seiner "zukünftigen Exfrau"

Jared Leto hat Lupita Nyong'o bei den Independent Spirit Awards in seiner Rede gedankt

Was läuft da zwischen Jared Leto und Lupita Nyong'o? Der 42-Jährige hat am Samstag (1. März) bei den Independent Spirit Awards Lupita Nyong'o in seiner Dankesrede angesprochen. Er nannte sie scherzend seine "zukünftige Exfrau".

Die Veranstaltung fand am Abend vor der großen Oscar-Verleihung in Santa Monica statt und zeichnete Hollywood-unabhängige Filmproduktionen aus. Für seine Rolle in dem Drama "Dallas Buyers Club" erhielt Leto den Preis als bester Nebendarsteller.

Bonnie Strange

Wilde Partynacht auf Bali

Bonnie Strange 
Bonnie Strange weiß, wie man richtig feiert und postet auf Instagram Videos von einer laaaangen Partynacht auf Bali.
©Gala

Überlegt Dorothy Nyong'o wohl, ob ihre Tochter Tochter Lupita und Jared Leto ein schönes Paar abgeben würden?

"Ich danke allen Frauen, mit denen ich jemals zusammen gewesen bin, und allen, die glauben, dass sie mit mir zusammen gewesen sind", scherzte der "30 Seconds To Mars"-Sänger. Dann wurde er aber konkreter und fügte hinzu: "Und ebenso meiner zukünftigen Exfrau. Ich meine dich, Lupita Nyon'o." Damit spielte er wohl auf die jüngsten Gerüchte an. Dem Schauspieler und Musiker wurden diverse Liebeleien nachgesagt, unter anderem mit der Newcomerin aus "12 Years A Slave". Die 30-Jährige dürfte mit ihrer Mutter Dorothy, die sie zur Verleihung begleitete, darüber geschmunzelt haben.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche