VG-Wort Pixel

Janni Hönscheid Jeder Tag ohne Peer ist ein "Überlebenskampf"

Janni Hönscheid mit Tochter Yoko
Janni Hönscheid mit Tochter Yoko
© instagram.com/jannihonscheid
Janni Hönscheid gewährt ihren Fans regelmäßig Einblicke in ihren kunterbunten Alltag mit Peer Kusmagk und den zwei gemeinsamen Kindern. Seit einigen Wochen ist die junge Mutter nun auf sich allein gestellt und stößt dabei schon mal an ihre Grenzen.

Mitte Februar kündigte Janni Hönscheid, 30, an, dass sie gleich mehrere Wochen ohne Peer Kusmagk, 45, auskommen müsse, der scheinbar für ein geheimes Projekt unterwegs ist. Sie habe Respekt vor der Zeit alleine mit den Kindern, hatte die norddeutsche Frohnatur gewohnt ehrlich in ihrem Posting auf Instagram gestanden. Nun zieht sie Bilanz. 

Janni Hönscheid über "härteste Überlebenszeit"

In ihrer Instagram-Story berichtet die 30-Jährige, wie es ihr als vorübergehend alleinerziehender Mutter von Emil-Ocean, 3, und der kleinen Yoko, 1, ergeht. "Ich würde schon sagen, letzte Woche war die härteste Überlebenszeit, die wir jetzt noch mal zum großen Finale ohne Peer hatten", gesteht sie. Ohne Ehemann und Papa Peer fühle sich gerade "jeder Tag wie ein Überlebenskampf" an. 

Ausgerechnet in dieser ohnehin schon schweren Zeit sind sowohl sie als auch die beiden Kinder an einer Erkältung erkrankt. "Uns hat es echt richtig umgehauen", so Janni. "Yoko und ich waren so richtig angeschlagen und haben echt wenig geschlafen." Noch immer leiden sie und Töchterchen Yoko unter starkem Husten.

Einschlafprobleme bei den Kids, Schlafentzug bei Janni

Bereits Anfang März hatte sich die ehemalige Profisurferin bei ihren Followern zu Wort gemeldet und sich über die Einschlafprobleme ihrer Kinder beklagt. "Es ist manchmal fast so ein Gefühl, als ob die Nacht für die Kleinen eine große Hürde darstellt und man versucht, sie durch zu begleiten, bis sie irgendwann verstehen, dass die Sonne jeden morgen wieder aufgeht", schrieb sie ihre Verzweiflung nieder.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Bleibt zu hoffen, dass Peer Kusmagk schon bald zu seiner Familie heimkehrt und seine Liebste im Alltag mit den zwei Kindern etwas entlasten kann.

Verwendete Quelle: instagram.com

spg Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken