VG-Wort Pixel

Janni Hönscheid Baby Nummer drei ist unterwegs

Janni Hönscheid mit Emil-Ocean und Yoko
Janni Hönscheid mit Emil-Ocean und Yoko
© instagram.com/jannihoenscheid
Baby-Überraschung bei Janni Hönscheid und Peer Kusmagk. Das "Adam sucht Eva"-Paar freut sich auf das dritte gemeinsame Kind.

Damit hätte wohl niemand gerechnet – und die beiden selbst am wenigsten! Janni Hönscheid, 30, und Peer Kusmagk, 45, werden zum dritten Mal Eltern. Via Instagram macht die Ex-Profi-Surferin die süßen Nachwuchs-News öffentlich.

Janni Hönscheid zeigt Babybauch

Auf dem Foto, das Janni vor kurzer Zeit gepostet hat, ist sie am Strand mit ihren beiden Kids Emil-Ocean, 3, und Yoko, 1, zu sehen. Was direkt ins Auge sticht: Die Influencerin trägt eine recht ansehnliche Babykugel vor sich her. Liebevoll hält Janni ihr Bäuchlein fest, strahlt in die Kamera.

Der Reality-TV-Darsteller postet ebenfalls ein Foto des Shootings. Auf dieser Aufnahme hält er seine beiden Kids an den Händen, Mama Janni steht in Kamerarichtung, strahlt, hält ihren Bauch fest in den Händen. "Das Glück kommt in Wellen. Wir freuen uns sehr, das [sic] unsere Familie weiter wächst und können es kaum erwarten, Dir diese wunderschöne Welt zu zeigen", schreibt Peer zu der schönen Familienaufnahme. 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

War Nachwuchs Nummer drei geplant?

Janni und Peer selbst scheinen von dem neuerlichen Babyglück überrascht worden zu sein. So schreibt Janni: "Und mitten in dem verrücktesten Kapitel unseres Lebens... wolltest Du plötzlich mit auf die Reise ... und hast uns gezeigt dass man selbst in Kapiteln wie diesem eine neue, wundervolle und magische Seite aufschlagen kann und das blühende Leben feiern sollte was uns jeden Tag umgibt ganz egal wie die Bedingungen sind - Licht ist IMMER da, man muss nur lernen es immer wieder zu sehen. [sic]"

Die Worte, die die Sportlerin wählt, deuten an, dass es sich bei Baby Nummer drei nicht unbedingt um ein Wunsch-, sondern mehr um ein Überraschungskind handelt. Geliebt werden wird der neue Erdenbürger aber in jedem Fall. So schließt Janni ihr Posting ab mit einem liebevollen: "Wir freuen uns so sehr auf Dich" und zwei Herz-Emojis. 

Auszeit genutzt

Peer Kusmagk war gerade erst von einer mehrwöchigen Auszeit zu seiner Familie zurückgekehrt. Janni hatte während dieser Wochen mehrfach über Instagram öffentlich gemacht, dass sie sich überfordert fühlt und an ihre Grenzen stößt. Seit zwei Wochen ist ihr Mann aber nun wieder an ihrer Seite und kann sich voll und ganz der weiter wachsenden Familie widmen.   

Verwendete Quelle: instagram.com

abl Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken