VG-Wort Pixel

Janina Uhse GZSZ-Liebling zeigt sich oben ohne

Janina Uhse
© Action Press
Ex-GZSZ-Star Janina Uhse ist ein echter Männertraum. Jetzt verdreht sie den Herren der Schöpfung gewaltig den Kopf – mit einem Oben-ohne-Schnappschuss!

Neun Jahre lang spielte Janina Uhse bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ die Rolle der Jasmin Nowak. Mit ihr hat die beliebte Seifenoper im Jahr 2017 einen echten Serienliebling verloren. Doch von der Bildfläche verschwunden ist die Schauspielerin damit noch lange nicht. Im Gegenteil, die 29-Jährige ist präsenter denn je. Janina Uhse hat nicht nur ihren eigenen Foodblog ins Leben gerufen und den Übergang vom Serien- ins Filmgeschäft geschafft, die gebürtige Husumerin ist auch auf Instagram fleißig. Langeweile kommt auf dem Profil des Ex-GZSZ-Stars nicht auf.

Anne Menden, Janina Uhse

Janina Uhse: An der Nordsee lässt sie die Hüllen fallen

Ihre neusten Fotos sorgen für besonders viel frischen Wind auf dem Social-Media-Accout der 29-Jährigen – im wahrsten Sinne des Wortes. Am Strand von St. Peter Ording wirft sich die Schauspielerin in Pose. Das Ergebnis sind zwei wunderschöne Schnappschüsse. Besonders das zweite Foto erregt Aufmerksamkeit. Die schöne Brünette gewährt nämlich ungewöhnlich freizügige Einblicke. Sie trägt einen langen schwarzen Rock, oben zieht Janina Uhse allerdings komplett blank. Ihre Arme verschränkt sie vor der Brust, den Blick richtet sie in die Kamera.

Janina Uhse: Fans sind begeistert

Die Aufnahme entstand in Zusammenarbeit mit dem Fotografen Maximilian Baier für die Galerie Lafayette in Berlin. Die Schauspielerin selbst bezeichnet das Porträt als "Kunst". Die Fans des GZSZ-Lieblings zeigen sich von diesem Anblick begeistert. "Wow, was für ein tolles Bild!", "Wunderschön!" und "So hübsch" überschlagen sich die positiven Kommentare der Instagram-User.

Auch das zweite Foto ruft zahlreiche positive Reaktionen hervor. Bei der Schwarz-Weiß-Aufnahme handelt es sich um ein Porträt der hübschen Schauspielerin. Dieses Mal zeigt sie sich bedeckt – und ein bisschen nachdenklich. Den Fans gefällt’s. Auch wir sind von diesen schönen Aufnahmen schwer begeistert.

cba Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken