VG-Wort Pixel

Promi-News Was geht da zwischen Janin Ullmann und Neymar?

Dieses Foto mit Janin Ullmann postete Fußball-Star Neymar am Samstag (29. Februar) auf Instragram.
Dieses Foto mit Janin Ullmann postete Fußball-Star Neymar am Samstag (29. Februar) auf Instragram.
© instagram.com/stories/neymarjr
Die Promi-News des Tages im GALA-Ticker: Nanu! Janin Ullmann unterwegs mit Fußball-Star Neymar ++ Ekaterina Leonova supportet Gil Ofarim +++ Jens Büchner: Danni Büchner macht eine traurige Mitteilung +++ 

Promi-News 2020: Alle News und Entwicklungen im GALA-Ticker

1. März 

Janin Ullmann + Neymar: Was geht da?

Diese beiden sind eine echte Überraschung: TV-Moderatorin Janin Ullmann, 38, und Fußball-Star Neymar, 28, schauten sich am gestrigen Samstag gemeinsam ein Fußball-Macht im Prinzenparkstadion Paris an. Der "Paris Saint-Germain"-Stürmer musste seinem Team von der Tribüne aus die Daumen drücken, da er wegen einer Sperre nicht auf den Rasen durfte. Sowohl Neymar (postete ein Selfie mit Ullmann in seinen Stories) als auch Janin (zeigte zwei kurze Video-Clips vom Spiel) griffen zu ihren Smartphones um das Treffen festzuhalten. "Paris ist magisch", schwärmte Ullmann.

Dieses Foto mit Janin Ullmann postete Fußball-Star Neymar am Samstag (29. Februar) auf Instragram.
Dieses Foto mit Janin Ullmann postete Fußball-Star Neymar am Samstag (29. Februar) auf Instragram.
© instagram.com/stories/neymarjr

Woher kennen sich die beiden und wie lange? Unbekannt. Fakt ist aber: Der Sportler und die Moderatorin haben sich am Wochenende nicht zum ersten Mal gesehen. Am 14. Februar trafen sich Janin und Neymar in Düsseldorf. Neymars stellte seine Capsule Collection für die Marke Replay vor, Janin Ullmann führte durch den Abend. Danach scherzte sie, der Fußballer habe ihr einen Heiratsantrag gemacht - und sie habe ja gesagt. Was nicht ist ...  

29. Februar

Ekaterina unterstützt Gil Ofarim

"Happy Release Day, Champ!" Mit diesem lieben Gruß gratuliert Ekaterina Leonova, 32, ihrem ehemaligen "Let's Dance"-Tanzpartner Gil Ofarim, 37, zur Veröffentlichung seines neuen Albums "Alles auf Hoffnung." Der Sänger revanchiert sich mit einem Repost und den Worten "Danke Champ!" Champions sind die beiden wahrlich: 2017 gewannen sie den RTL-Tanzwettbewerb und holten sich damit den begehrten "Let's Dance"-Pokal. Das schweißt offenbar zusammen...
Zuletzt sah man Ekat und Gil am gestrigen Freitag in der ARD-Rate-Show "Wer weiß denn sowas?" - allerdings in gegnerischen Teams. Am Ende hatte Gil die Nase vorn. 

Ekaterina Leonova unterstützt Gil Ofarim und sein neues Album in ihren Instagram-Stories.
Ekaterina Leonova unterstützt Gil Ofarim und sein neues Album in ihren Instagram-Stories.
© instagram.com/ekatleonova

28. Februar

Jens Büchner: Danni Büchner macht eine traurige Mitteilung

Vor über einem Jahr starb Jens Büchner an den Folgen von Lungenkrebs. Der 49-Jährige hinterließ acht Kinder und seine Frau Daniela. In der TV NOW-Doku "Fallen und Aufstehen – das Schicksal der Danni Büchner" blicken die 42-Jährige, ihre Freunde und Familie auf ihr bewegtes Leben zurück. Einen großen und wichtigen Teil in der Sendung nimmt die Krankheit von Jens Büchner ein.

In der aktuellen Folge schockiert die "Dschungelcamp-Teilnehmerin jetzt mit ihren Enthüllungen vor seinem Tod. Lange vor der Diagnose Lungenkrebs, klagte Jens über andauernde Rückenschmerzen. Schlimm wurde es im März 2018 im Urlaub auf Mallorca.

"Da hatte er schon immer Rückenschmerzen. Man ist nie drauf gekommen, dass es was sein könnte", so Danni. Noch während ihrer Teilnahme am "Sommerhaus der Stars" nahmen die Schmerzen zu. "Er war tatsächlich im Krankenhaus, aber sie haben halt nichts gemerkt." Die Ärzte-Odyssee ging weiter. Im September suchten Danni und Jens erneut eine Klinik auf. "Da haben sie gesagt: 'Es tut uns leid, wir haben da was gesehen. Wir sind uns nicht sicher. Vielleicht sind es Magengeschwüre.' Da hatte ich schon so ein ungutes Gefühl..." Dannis Gefühl täuschte nicht. Jens erhielt die Diagnose Lungenkrebs. Zwölf Tage danach verstarb der Kult-Star.

Was viele nicht wissen: Rückenschmerzen sind wichtige Symptome bei Lungenkrebs im fortgeschrittenen Stadium: Der Tumor kann aus der Lunge herauswachsen.

Weitere unspezifische Symptome von Lungenkrebs können sein:

  • "Raucherbronchitis": anhaltender Husten mit Auswurf nach jahrelangem Tabakkonsum
  • hartnäckiger Husten, der sich auch nach mehreren Wochen noch nicht bessert und sich plötzlich verändert
  • anhaltende Heiserkeit
  • Bronchitis oder Erkältung, die sich trotz Antibiotika nicht bessert
  • Atemnot
  • ständige Brustschmerzen
  • nächtliches Schwitzen
  • Auswurf mit oder ohne Blutbeimengungen
  • Schwellungen von Hals oder Gesicht
  • mangelnder Appetit oder starker Gewichtsverlust
  • Fieberschübe
  • allgemeines Krankheitsgefühl und Schwäche
  • neurologische Symptome wie Kopfschmerzen, Sehstörungen, Lähmungen
  • starke Schmerzen

Eine Ferndiagnose ist allerdings in keinem Fall ausreichen. Konsultieren Sie unbedingt einen Spezialisten bei Verdacht auf eine Erkrankung.

Quelle: netdoktor.de

"Schwiegertochter gesucht": Diese Änderung macht die Fans wütend

Wenn Mütter versuchen, ihre Söhne an die Frau zu bringen und Vera Int-Veen Amors Pfeile verteilt, kann nur von einer Sendung die Rede sein: "Schwiegertochter gesucht". Zwölf Staffeln lang fiebern die Zuschauer nun schon mit den Junggesellen auf der Suche nach ihrer großen Liebe mit. Unvergessen bleiben Kandidatin Beate und ihre Mutter Irene, die im Januar 2017 überraschend an einer Lungenentzündung starb.

Nun warten Fans vergeblich auf eine Fortsetzung des beliebten Kuppel-Formats. Eigentlich hätte die Sendung schon im Dezember ausgestrahlt werden sollen, auch im Januar tauchte "Schwiegertochter gesucht" nicht im Programm auf. Was ist da los?, fragen sich die Fans zurecht.

Jetzt klärt RTL auf. Eine 13. Staffel wird kommen – allerdings bringt diese einige Änderungen mit sich, mit denen die Zuschauer so gar nicht einverstanden sein könnten. Wer sich bislang sonntags um 19.05 Uhr auf der Couch eingerichtet hat, wird jetzt bitter enttäuscht. Daraus wird nichts mehr. Statt sonntags um 19.05 Uhr wird die Sendung nämlich nun zur Prime-Time ausgestrahlt! 

Und noch ein Wermutstropfen bleibt. Die Fans müssen sich von dem beliebten Konzept verabschieden. Die Sendung bekommt eine Rundumerneuerung. "Allgemein wird die Produktion erwachsener. Wir gehen die Partnersuche absolut ernsthaft an", erklärt ein Sprecher des Senders im Interview mit TV Wunschliste.

Vera Int-Veen ist auch im 13. Jahr von "Schwiegertochter gesucht" als Amors Assistentin im Einsatz. Bleibt zu hoffen, dass sie die Quoten der vergangenen Jahre trotz der Änderungen einhalten kann.

27. Februar

Daniela Katzenberger: Das steckt hinter ihrer Bauchnabel-OP

Auf Instagram lässt Reality-Star Daniela Katzenbeger, 33, ihre Fans fast hautnah an ihrer kuriosen Bauchnabel-Operation teilhaben. Doch warum lässt man sich an dieser ungewöhnlichen Stelle operieren? Ganz einfach: Die Blondine hatte noch mit einer Nebenwirkung ihrer Schwangerschaft vor einigen Jahren zu kämpfen. 

"Während der Schwangerschaft ist hier mein Piercing-Loch eingerissen", erklärt Katzenberger in dem Posting. Dafür bearbeitet ein Arzt den Nabel mit einem sogenannten Plasma-Pen, der Mirko-Lichtblitze abgibt und dabei die Haut strafft. So können kleinere Narben gemindert und auch Fältchen geglättet werden. Die Haut wird dabei aber vorher betäubt.

Nur kurze Zeit später fragen ihre Fans, wo die Frau von Lucas Cordalis, 52, den Eingriff hat vornehmen lassen. Für den Eingriff scheint die Wahl-Mallorquinerin extra nach Köln gereist zu sein. 

26. Februar

Michael Wendler: Zum Geburtstag! Laura Müller postet Tochter-Vater-Schnappschuss

Eine Vater-Tochter-Beziehung ist für das Leben einer Frau genauso prägend wie eine Mutter-Tochter-Beziehung. Das weiß auch Michael Wendler. Deswegen stellt er die enge Bindung zu seiner Tochter Adeline auch besonders gern zur Schau. Nun feiert die junge Frau ihren 18. Geburtstag. Ein Anlass, das gute Verhältnis der beiden noch einmal zu betonen – mit einem kleinen Familienschnappschuss. Doch es sind nicht Michael Wendler oder Tochter Adeline selbst, die das Foto hochladen.

Nein, vielmehr nutzt noch die Dritte im Bunde den Geburtstag zum Anlass, um in der Familie mitzumischen. "Let's Dance"-Teilnehmerin Laura Müller! Die 19-Jährige stellte einen Schnappschuss auf ihrem Instagram-Account online, der ihren Freund Michael und seine Tochter Adeline mit Kussmund zeigt. Dazu schreibt sie: "Happy birthday my beauty. Ich schicke Dir tausend Küsse und wünsche Dir einen wundervollen Geburtstag. Genieß den Tag mit deinem wundervollen Papa."

Das Foto sorgt für mächtig Verwirrung auf der Social-Media-Plattform. "Dachte erst, es wäre Laura selbst nur mit helleren Haaren", kommentiert ein User. Und tatsächlich, auf den ersten Blick ist eine Ähnlichkeit zwischen den beiden Mädels zu erkennen. Hauptsache, der Wendler kommt nicht durcheinander.

Cathy Hummels bekommt schon wieder Hass-Kommentare

Man kann über Cathy Hummels sagen, was man will, aber eine Sache steht fest: sie hat es wirklich nicht leicht. Als Ehefrau von Mats Hummels und Mutter von Söhnchen Ludwig steht sie ständig in der Kritik. Gerade erst musste sich die 32-Jährige gegen einen fiesen Shitstorm wehren, in der User sie als schlechte Mutter anprangerten, nun hat sie bereits den nächsten losgetreten. 

Die Modedesignerin und Influencerin weilt derzeit in Thailand. Anstatt die Seele baumeln zu lassen, hat Cathy Hummels allerdings alle Hände voll zu tun. Sie steht für ein neues Format als Moderatorin vor der Kamera. Ihre Fans hält sie derzeit mit jeder Menge Bikini-Fotos bei Laune. Und auch Söhnchen Ludwig hat es auf einen Post geschafft. Der Familienschnappschuss ist jetzt allerdings Auslöser von heftigen Attacken geworden, die sich auf Cathy Hummels' Instagram-Account abspielen.

Mit der Bildunterschrift unter ihrem Pool-Foto haben die Fans nämlich mächtig Probleme. Die Münchnerin schreibt: "Man muss nur an sich glauben. Aber einfach ist es nicht, vor allem wenn man selbst auch ein paar Probleme hat. Schlafen fällt mir bei der Hitze schwer und mein Magen muss sich auch an das Essen hier gewöhnen." Wumms, danach gab es ordentlich Gegenwind von den Followern. "Wenn man sonst keine Probleme hat ... und für alles Weitere ist ja deine Travel Nanny mit dabei. Tu bitte nicht so, als ob Du es schwer hättest im Vergleich zu anderen Müttern", beschwert sich ein Instagram-Nutzer. Einige weitere schließen sich der Kritik an. Bleibt zu hoffen, dass Cathy Hummels sich davon nicht ihren Thailand-Trip vermiesen lässt.

25. Februar 

Mirja du Mont: Nach diesem Foto hagelt es heftige Kritik

Eigentlich haben wir uns an die optische Veränderung von Mirja du Mont, 44, gewöhnt. Doch irgendwie schafft es die Zweifach-Mama immer wieder, mit ihren Posts auf Instagram zu verblüffen. Bei ihrem Selfie aus dem Volksparkstadion müssen die Instagram-User wirklich zweimal hinschauen! Mirja du Mont wirkt völlig verändert. Ihr Gesicht ist faltenlos. Dezent lächelnd schaut die Blondine in die Kamera.

"Heute beim Fußball HSV gegen Pauli!!! Parissa für den HSV ich für St. Pauli. Schön wars", ist unter dem Foto zu lesen. Hat die Ex von Sky du Mont etwa bei ihrem Fußballausflug mit zu vielen Filtern nachgeholfen? Den Fans scheint der Schnappschuss nicht zu gefallen.

"Du Liebe, auf dem Foto ist ein bisschen zu viel Filter/Weichzeichner", "Zu viel Filter und Bildbearbeitung, schrecklich", beschweren sich die User. Das lässt Mirja du Mont allerdings nicht auf sich sitzen. "Kümmere dich um deinen Scheiss!!!!", reagiert die Blondine ziemlich genervt.

24. Februar

Daniela Katzenberger: Nach diesem Foto schlug ihr Hass entgegen

Daniela Katzenberger liebt es, ihre Fans auf ihrem Instagram-Profil regelmäßig mit Throwback-Fotos zu versorgen. Meistens entlocken die Schnappschüsse ihren Followern ein Lächeln und lustige Kommentare. Ihr aktueller Post rüttelt die Instagram-Nutzer allerdings wach. Auf dem Foto ist der Reality-TV-Star als 19-Jährige zu sehen. Braun gebrannt, mit einer Top-Figur, platinblonden Haaren und den unverkennbar - für sie so typischen - aufgemalten Augenbrauen.

Dazu schreibt die Katze: "Auf dem Bild bin ich 19 Jahre alt und schon damals wurde mir immer gesagt: 'Fette Sau, nimm mal ab' . Wenn ich mir heute die Leute anschaue, die mir das früher versucht haben, einzutrichtern, mmmhhh, wie soll ich sagen. Ach, ich bin mir sicher ihr kennt alle die Sorte Mensch."

Danielas Fans verstehen die Kritik an ihrem Körper nicht. "Hauptsache mein erster Gedanke zu dem Bild 'geiler Body und dann lese ich deinen Text dazu... was?!?", fragt ein User ungläubig. "Die Leute kennt jeder und die haben einem oft das Leben vermiest... warum? Damit sie sich besser fühlen", findet ein Instagram-Nutzer direkte Worte. "Leute die andere wegen ihres Äußeren beleidigen gehen gar nicht, solche Menschen sind unterstes Niveau und haben vermutlich selber Komplexe," bringt ein Anhänger das auf den Punkt, was wohl viele andere denken.

Bastian Yotta: Jetzt mischt er sich im Pocher-Wendler-Clinch ein

Lange Zeit war es ruhig um Bastian Yotta. Seit einigen Tagen ist der 43-Jährige allerdings wieder sehr aktiv auf seinem Instagram-Profil. Mal allein, mal mit seiner Freundin - der Selfmade-Millionär rückt sich stets ins beste Licht, Hauptsache, er steht im Mittelpunkt. Jetzt macht sich der "Miracle Morning"-Mann auch noch eine fremde Angelegenheit zu eigen: den Pocher-Wendler-Konflikt. Das hat gerade noch gefehlt!

"Yotta speaks Klartext“, beginnt der 43-Jährige den Monolog in seiner Instagram-Story. Dann lässt er seinem Frust freien Lauf: "Ja was geht denn da für eine Scheiße ab in Deutschland. Was für eine Fakescheiße. Da platzt mir doch wirklich der Kragen. Ich dachte wirklich, es ist ja noch Spaß - Pocher, Wendler und so weiter. Das war ein Kalkül, von RTL von Anfang an inszeniert.“ Für den Ex-Dschungelcamper ist der Fall klar: "Fake wie immer."

Doch nicht nur RTL bekommt sein Fett weg. Auch die Protagonisten selbst lässt Yotta nicht so einfach davon kommen. "Pocher: Du bist ein grottenschlechter Schauspieler. Und Wendler, du sowieso,“ schießt er gegen die beiden Duellanten.

Lena Meyer-Landrut: Diese Entscheidung bereut sie

Lena Meyer-Landrut machte den ESC für Deutschland wieder attraktiv. Vorbei mit dem Trauerspiel, mit Lena kam auch die Freude an dem Musikwettbewerb wieder zurück. Platz 1 in Oslo. Der Hannoveranerin gelang im Jahr 2010 mit "Satellite" der Sieg, an den niemand mehr glaubte. Dieser Erfolg machte Lena mutig. Im darauffolgenden Jahr trat sie erneut für Deutschland an. Dieses Mal in Düsseldorf.

Sie schaffte es unter die Top-10. Rückblickend hadert Lena mit diesem Triumph. Gegenüber dem Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND) findet sie deutliche Worte für ihren zweiten Auftritt beim ESC: "Hätte es sein müssen? Nein."

Über den Erfolg freut sich die 28-Jährige zwar auch zehn Jahre später noch. Was damals wirklich passierte, hat die "The Voice Kids"-Jurorin allerdings bis heute nicht wirklich verarbeitet. "Ich kann bis heute nicht richtig begreifen, was mir da passiert ist. Ich fühle mich überfordert, immer noch. Manchmal sehe ich diese Bilder und denke: Das kann nicht ich gewesen sein. Es fühlt sich an wie ein anderes Leben."

Auch wenn Lena Meyer-Landrut die Entscheidung von damals kritisch sieht, Schuldzuweisungen lehnt sie ab. "Ich bin fest davon überzeugt, dass jeder die Verantwortung für sich selber trägt." Und mit Sicherheit ist die Sängerin an dieser Entscheidung gewachsen.

News der vergangenen Woche

Haben Sie letzte Woche die News verpasst? Hier können Sie die Promi-News der vergangenen Woche nachlesen.

Verwendete Quellen: RND, ntv, Instagram

cba Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken