VG-Wort Pixel

Janet Jackson Offene Worte über ihr "Nippelgate" beim Super Bowl

Janet Jackson
© Bryan Bedder / Getty Images
Die Hollywood-News im GALA-Ticker: Janet Jackson spricht über ihr "Nippelgate" +++ Kanye West enthüllt pikante Details +++ Paris Hilton verrät, wie ihr erstes Kind heißen soll.

Hollywood-News 2022 im GALA-Ticker

30. Januar 2022

Janet Jackson: Steht das "Nippelgate" zwischen ihr und Justin Timberlake?

Janet Jackson, 55, räumt in ihrer mehrteiligen Dokumentation "Janet" mit Gerüchten auf und spricht unter anderem auch über ihr schlagzeilenträchtiges "Nippelgate" vom Super Bowl im Jahr 2004. "Ehrlich gesagt, wurde diese ganze Sache viel zu sehr aufgebauscht. Und natürlich war es ein Unfall, der nicht hätte passieren dürfen, aber jeder sucht nach einem Schuldigen und das muss aufhören", sagte Janet heute über den Vorfall mit Justin Timberlake, 40.

"Justin und ich sind sehr gute Freunde, und wir werden immer sehr gute Freunde sein", betont Jackson. "Wir haben erst vor ein paar Tagen miteinander gesprochen. Er und ich haben weitergemacht, und es ist an der Zeit, dass alle anderen das auch tun."

Janet Jackson und Justin Timberlake 2004 beim Super Bowl
Janet Jackson und Justin Timberlake 2004 beim Super Bowl.
© Frank Micelotta / Getty Images

Janet Jackson und Justin Timberlake traten in der Halbzeitpause des 38. Super Bowls am 1. Februar 2004 mit einer gemeinsam gesungenen Version von Timberlakes Song "Rock Your Body" auf. Bei der letzten Textzeile "I’m gonna have you naked by the end of this song", riss der Sänger Janet Jackson plötzlich mit einer ruckartigen Bewegung einen Teil ihres Kostüms vom Leib und enthüllte dabei aus Versehen ihre Brust. Er sollte ihr nur einen Teil ihrer schwarzen Korsage herunterreißen, riss aber auch den Büstenhalter herunter.

29. Januar 2022

Kanye West spricht über Kim Kardashians Vergangenheit

Kanye West, 44, scheint aktuell in Plauderlaune zu sein, immer wieder gibt der sonst so zurückgezogene Musiker aktuell neue Interviews und kommt dabei auch auffallend häufig auf seine Ex Kim Kardashian, 41, zu sprechen. Seine jüngste Behauptung: Es gibt ein zweites Sextape von Kim, 2007 gelang das erste Video von Kardashian und dem Sänger Ray J, 41, an die Öffentlichkeit.

In einem Interview mit "Hollywood Unlocked" sagt Kanye nun, dass er vor einiger Zeit in einer Nacht- und Nebelaktion den Laptop von Ray J mit den Aufnahmen geholt und an Kim übergeben habe. Als die 41-Jährige die angeblichen Videos gesehen hat, soll sie geweint haben. "Weil es repräsentiert, wie oft sie benutzt wurde", erklärt Kanye. "Es zeigt, wie sehr die Leute sie nur als Ware betrachteten."

Doch existiert wirklich ein zweites Sextape? Nach dem Interview von Kanye West hat sich bereits ein Sprecher von Kim Kardashian gegenüber "PageSix" zu Wort gemeldet und die Behauptungen dementiert: "Nach der Überprüfung war nichts Sexuelles zu sehen. Kim bleibt fest davon überzeugt, dass es kein neues zweites Tape gibt."

28. Januar 2022

Paris Hilton: So möchte sie ihre Tochter nennen

Im September 2021 gab Paris Hilton, 40, ihrem Liebsten, Carter Reum, 40, während einer Luxus-Hochzeit der Superlative das Jawort. Nun steht der nächste große Schritt für das frisch vermählte Paar an. Denn die Hotelerbin hegt einen großen Kinderwunsch. "Ich möchte ein paar, vielleicht zwei oder drei", erzählt sie im Interview mit Talkmasterin Ellen DeGeneres, 64. 

Auch die Namen für ihre künftigen Sprösslinge stehen bereits fest, wie sie auf Nachfrage der Moderatorin verrät. "Das Mädchen wird London Marilyn Hilton Reum heißen. Marilyn nach meiner Großmutter und London, weil es meine Lieblingsstadt ist. Und ich finde, Paris und London hören sich süß zusammen an", plaudert die 40-Jährige aus. Auch ihre weiteren geplanten Kinder sollen in Anlehnung an ihren eigenen Vornamen nach Städten benannt werden, erklärt sie. Die Namen wolle sie jedoch noch nicht verraten, weil sie Angst habe, jemand könnte "den Namen klauen". 

Ryan Reynolds: Wegweisendes Denkmal in Ottawa

Ryan Reynolds, 45, wird eine besondere Ehre zuteil: In Ottawa soll eine Straße nach ihm benannt werden. Während der Pandemie hat sich der Schauspieler, der zwar in Vancouver geboren wurde, aber einen Teil seiner Kindheit in Ottawa verbrachte, in der kanadischen Hauptstadt engagiert. Er spendete an gemeinnützige Organisationen und unterstützte eine Gesundheitskampagne. Das weiß Bürgermeister Jim Watson zu schätzen.

Via Twitter gab der Politiker bekannt, dass er einen Antrag stellen werde, eine Straße in Ottawa den "Ryan Reynolds Way" zu nennen. Natürlich fackelte der Hollywood-Star nicht lange und antwortete in gewohnt lustiger Weise auf diesen Tweet. "Das ist eine unglaubliche Ehre und Deal ist Deal, Herr Bürgermeister. Ich habe den Namen meiner Tochter in 'Ottawa' geändert", scherzte er.

27. Januar 2022

Diane Kruger: Ihre Tochter kann "Papa" schreiben

Diane Kruger, 45, teilt nur selten Einblicke in ihr Familienleben mit Norman Reedus, 53, und der gemeinsamen Tochter. Nun macht ihr Partner eine Ausnahme und dokumentiert einen niedlichen Meilenstein im Leben seines kleinen Schatzes.

Der Schauspieler teilt einen Schnappschuss, auf dem seine Tochter einen Zettel vor ihr Gesicht hält. Darauf zu lesen: "Papa". Scheint, als habe der kleine Blondschopf bereits seine ersten Zeilen auf Papier gebracht. Die Meinung von Fans des "The Walking Dead"-Darstellers ist einstimmig: "Wie süß!" 

Chris Noth: Nach Wochen wird er erstmalig wieder mit seiner Frau gesichtet

Chris Noth, 67, und seine Frau Tara Lynn Wilson, 39, wurden nun zum ersten Mal gemeinsam gesehen, seit der "Sex and the City"-Darsteller im Dezember 2021 von mehreren Frauen des Missbrauchs beschuldigt wurde. Seitdem hatte Noth sich aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Am 25. Januar 2022 traf sich der Schauspieler mit Tara und den zwei gemeinsamen Söhnen Orion, 14, und Keats, 1, in Südkalifornien, wie Fotos die der "Daily Mail" exklusiv vorliegen, zeigen.

Das Paar, das seit zehn Jahren verheiratet ist, unterhielt sich und kümmerte sich gemeinsam um die Kinder. Während Noth seinen Ehering trug, hatte seine Frau ihn offenbar abgelegt, denn ihr linker Ringfinger war schmucklos. Schließlich habe Tara ein paar Taschen in den Kofferraum ihres Wagens gepackt, bevor Noth sie verabschiedete. 

26. Januar 2022

Julia Stiles ist zum zweiten Mal Mutter geworden

Im November 2021 überraschte Julia Stiles, 40, bei einer Vorführung des Films "The Humans" in New York mit ihrem Babybauch. Bis dato war nicht bekannt, dass die "Save the Last Dance"-Darstellerin schwanger ist. Nun verkündet der Hollywoodstar die Geburt seines zweiten Kindes – und zwar nicht auf einem roten Teppich, sondern mit einem süßen Schnappschuss auf Instagram.

Zu einem Bild von Babyfüßchen schreibt Julia Stiles liebevolle Worte und verrät auch gleich den Namen ihres zweiten Kindes: "Willkommen auf der Welt, Baby Arlo! Der neueste Spross unserer Familie, der mich daran erinnert, wie unendlich Liebe sein kann." Für Julia und ihren Ehemann, Kameraassistent Preston J. Cook, ist es bereits das zweite Kind. 2017 gaben sie sich das Jawort. Wenig später freuten sie sich über die Geburt von Söhnchen Strummer.

Hugh Jackman: Seiner Frau Deborra-Lee wird besondere Ehre zuteil

Hugh Jackman, 53, und Deborra-Lee Furness, 66, sind bereits seit 25 Jahren glücklich verheiratet. Gemeinsam adoptierten sie zwei Kinder, Sohn Oscar, 21, und Tochter Ava, 16. Deborra-Lee engagiert sich für Waisenkinder auf der ganzen Welt und treibt als Schirmherrin mehrerer Organisationen die Vereinfachung internationaler Adoptionen voran. Für ihr soziales Engagement wurde die Schauspielerin nun geehrt – mit dem "Order of Australia", der von Queen Elizabeth, 95, vergeben wird.

Hugh freut sich sehr für seine Frau und bringt dies mit einem süßen Instagram-Beitrag zum Ausdruck. "Ich bin so stolz auf Deb! Heute wurde sie zum Officer (AO) des Order of Australia ernannt. Seit fast 30 Jahren erlebe ich aus erster Hand ihre unendliche Großzügigkeit und ihr Engagement für den Dienst. Ihre Intoleranz gegenüber Ungerechtigkeit und ihr Herz, das so groß ist wie unser großes Land", schreibt er zu einem Foto seiner Liebsten und fügt hinzu: "Außerdem ist sie die beste Schauspielerin, mit der ich je gearbeitet habe ... Und das sage ich nicht nur so!" Wie schön!

25. Januar 2022

Model Romee Strijd bekommt romantischen Antrag im Schnee

Bereits seit zwölf Jahren sind Romee Strijd und Laurens van Leeuwen ein Paar. Nun durfte sich das Model über eine ganz besondere Überraschung freuen. Im Urlaub in der Schweiz ging ihr Liebster vor ihr auf die Knie und hielt um ihre Hand an. Auf Instagram teilt die 26-Jährige eine Reihe von Fotos, die den süßen Überraschungsmoment beim Picknick in den verschneiten Bergen festhalten. "Ich habe JA gesagt", schreibt sie dazu und setzt einen Ring- und einen Herz-Emoji dazu. Zahlreiche Glückwünsche sammeln sich in den Kommentaren darunter. Auch ihre "Victoria's Secret"-Kolleginnen zählen zu den Gratulant:innen. "Wird aber auch Zeit", schreibt beispielsweise Sara Sampaio, 30. Taylor Hill, 25, hinterlässt neben weinenden Emojis und ein paar Herzen die Worte "Mein Herz". "Glückwunsch. Freue mich so für euch zwei", gratuliert Josephine Skriver, 28.

Im Dezember 2020 sind Romee Strijd und Laurens van Leeuwen erstmals Eltern geworden. "Mint van Leeuwen – ich fühle mich gesegnet, dich endlich in meinen Armen zu halten", verkündete die Niederländerin damals die Geburt ihrer Tochter via Instagram. Nachdem die kleine Mint kürzlich ihren ersten Geburtstag feierte, stand Anfang Januar für ihre Eltern ein großer Meilenstein an: Das Paar feierte seinen zwölften Jahrestag. 

Céline Dion gratuliert ihrem Sohn mit rührendem Geburtsfoto zu seinem Ehrentag

Weltstar Céline Dion, 53, hat vermutlich schwierige Wochen hinter sich. Mitte Januar 2022 musste sie erneut Konzerte aus gesundheitlichen Gründen absagen. Erst im Oktober 2021 war sie gezwungen, wegen "schwerer, anhaltender Muskelkrämpfe" Shows in Las Vegas zu canceln. Nun meldet sich die kanadische Sängerin auf Instagram zu Wort – zwar nicht mit einem Gesundheitsupdate, dafür aber mit einer rührenden Liebeserklärung an Sohn René-Charles Angelil, der heute seinen 21. Geburtstag feiert.

Zu der intimen Aufnahme, die Céline mit Baby René-Charles und ihrem verstorbenen Ehemann René Angélil, †73, im Jahr 2001 im Krankenhaus zeigt, schreibt sie unter anderem: "Vielen Dank, dass du uns das wunderbare Geschenk gemacht hast, deine Eltern zu werden. Seit diesem Tag sehe ich mit Freude zu, wie du wächst. Deine Intelligenz, deine Großzügigkeit, dein Mut und deine große Sensibilität rühren mich immer wieder aufs Neue. [...] Alles Gute zum Geburtstag René-Charles! Viel Spaß, mein Schatz... Wir lieben dich!"

Haben Kylie Jenners Schwestern mit dieser Aktion das Geschlecht des ungeborenen Babys verraten?

Kylie Jenner, 24, erwartet in diesem Jahr ihr zweites Kind. Nachdem Tochter Stormi 2018 das Licht der Welt erblickte, freut sich die Unternehmerin nun auf weiteren Nachwuchs. Bisher hat Kylie das Geschlecht ihres Babys geheimgehalten. Doch es könnte sein, dass ihre Schwestern Khloé Kardashian, 37, und Kendall Jenner, 26, das gut behütete Geheimnis nun preisgegeben haben.

Khloé und Kendall wurden bei einer gemeinsamen Shoppingtour in Sherman Oaks, Los Angeles, gesichtet. Offenbar haben es die beiden dabei auf Geschenke für Kylie und ihr Baby abgesehen – denn die Frauen interessierten sich insbesondere für einige Kinder-Designerstücke. Auch eine Puppe im rosafarbenen Kleid hat es den Kardashian-Jenner-Schwestern angetan. Die US-Medien überschlagen sich mit ihren Schlagzeilen, dass es sich bei Kylies zweitem Kind ebenfalls um ein Mädchen handeln könnte. Beim genaueren Betrachten der Bilder fällt allerdings ein Detail auf: Bei den Kartons und Geschenken, die Khloé in der Hand hält, handelt es sich um rosa-blau-gestreifte Boxen. Auch auf Kylies Babyparty ließen sich sowohl rosafarbene als auch blaue Geschenke wiederfinden: Vielleicht ist es auch einfach der Beweis, dass der 24-Jährigen Geschlechterrollen und Klischees vollkommen egal sind. 

24. Januar 2022

Gisele Bündchen: Ehemann Tom Brady sendet Videobotschaft an kranken Fan

Damit hat der zehnjährige Noah Reeb absolut nicht gerechnet: Den jungen Footballfan erreichte am Wochenende eine Videobotschaft seines großen Idols Tom Brady, 44, der eine riesige Überraschung für ihn parat hatte. Noah schaffte es im vergangenen Jahr in die Schlagzeilen, nachdem er beim Spiel der Tampa Bay Buccaneers ein handgeschriebenes Schild mit der Aufschrift "Tom Brady hat mir geholfen, den Hirnkrebs zu besiegen" hochhielt. Quarterback Brady entdeckte es in der Menge und rannte nach dem Spiel zu dem Jungen, um ihm seine Cap zu überreichen. 

Nun meldete sich der Ehemann von Supermodel Gisele Bündchen, 41, mit einer persönlichen Nachricht bei seinem jungen Fan. "Hör zu, dein Kampf hat so viele Menschen inspiriert, inklusive mir, aber auch Millionen anderer", so der 44-Jährige in der Videobotschaft, die die NFL am Wochenende via Twitter teilte. Er habe mit seinem Team und der NFL zusammengearbeitet, um für Noah und seine Familie Tickets zum Superbowl zu besorgen. "Wir hoffen natürlich, dass wir da sein werden, aber ich weiß, dass du da sein wirst", verkündet Brady die süße Überraschung. "Es wird für uns alle richtig cool. Ich freue mich, dass es dir gut geht. Pass auf dich auf. Viel Spaß mit den Tickets." Noah, der im Fantrikot mit seiner Familie gebannt seinen Worten lauscht, kann sein Glück kaum fassen.

Emma Roberts' Ex-Partner Garrett Hedlung wurde festgenommen

Erst Ende Dezember 2021 feierten Emma Roberts, 30, und Garrett Hedlund, 37, den ersten Geburtstag ihres Sohnes Rhodes. Ihr Familienglück zeigte die Nichte von Julia Roberts, 54, stolz auf Instagram. Vor wenigen Tagen berichtete das "People"-Magazin dann über die angebliche Trennung des Schauspielerpaares und beruft sich dabei auf mehrere anonyme Quellen. Eine Bestätigung der beiden blieb bisher aus. Doch damit nicht genug. Der 37-Jährige soll nach Angaben von TMZ daraufhin wegen Trunkenheit in der Öffentlichkeit festgenommen worden sein.

Der Vorfall soll sich vergangenen Samstagabend, 22. Januar 2022, in Franklin County, Tennessee ereignet haben. Die Kaution für die Verhaftung soll auf umgerechnet gut 1900 Euro festgesetzt worden sein. Mittlerweile befinde sich Hedlund nicht mehr in Polizeigewahrsam. Das bestätigte das Franklin County Sheriff's Office gegenüber "People".

Es ist nicht das erste Mal, dass der Schauspieler mit dem Gesetz in Konflikt gerät. Bereits vor zwei Jahren soll er wegen Trunkenheit am Steuer einen Verkehrsunfall verursacht haben; wurde Anfang vergangener Woche verklagt. Laut Gerichtsdokumenten, die "People" vorliegen, wird Hedlund von einer Mutter und einer Tochter verklagt, die behaupten, sie seien bei einem "schrecklichen Frontalunfall" "schwer" verletzt worden, nachdem Hedlunds Blutalkoholspiegel einen Wert von 0,36 Prozent aufwies – das Vierfache des gesetzlichen Grenzwertes von 0,08.

Hollywood-News der letzten Woche

Sie haben News verpasst? Die Hollywood-News der vergangenen Woche lesen Sie hier.

Verwendete Quellen: people.com, tmz.com, instagram.com, huffpost.com, twitter.com, dailymail.co.uk, pagesix.com

jse / spg / jna / sti / aen Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken