Janet Jackson: Ist sie schon Mutter?

Vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass Janet Jackson im Alter von fast 50 Jahren ihr erstes Baby erwartet. Ihr Ex-Mann James DeBarge behauptet nun allerdings, dass sie schon vor vielen Jahren ein Kind zur Welt gebracht hat

Es ist eine kleine Sensation: Kurz vor ihrem 50. Geburtstag ist Janet Jackson mit ihrem ersten Baby schwanger. Angeblich. Denn ihr einstiger Ehemann James DeBarge offenbarte nun, dass er eine gemeinsame Tochter mit der Sängerin hat.

Tochter zur Adoption freigegeben

Wenn das wirklich stimmt, ist Janets wohl dunkelstes Geheimnis ans Licht gekommen: Angeblich habe die Sängerin bereits eine Tochter, die sie vor vielen Jahren heimlich zur Welt gebracht und dann zur Adoption freigegeben habe. Das zumindest behauptet James DeBarge, der von 1984 bis 1985 mit ihr verheiratet war, jetzt gegenüber "RadarOnline".

Janet Jackson + James DeBarge

Sie schrieb ihm eine Email

Warum James jetzt mit dieser Geschichte an die Öffentlichkeit geht? Weil er selbst erst vor Kurzem davon erfahren habe: "Ich wurde kontaktiert, sie schrieb mir eine Email. Das erste Mal vor zwei Jahren." Getroffen hat er die junge Frau eigenen Aussagen zufolge aber noch nicht, er habe zu viel Angst vor der Begegnung. Seine vorgebliche Tochter habe am Sterbebett ihrer Adoptivmutter von ihren leiblichen Eltern erfahren, wünsche sich nun einen Vaterschaftstest. Ihre berühmte Mutter wolle sie jedoch gänzlich aus der Sache heraushalten.

Es gab bereits Gerüchte

"Sie wollte ihre Mutter nicht in Schwierigkeiten bringen. Sie wollte die Sache ruhig angehen lassen. Sie wollte nicht einmal, dass Janet davon erfährt", erklärte James weiter. Schon 1994 gab es Gerüchte, Janet sei bereits Mutter, eine Bestätigung gab es damals nicht - vielleicht kommt jetzt die ganze Wahrheit heraus.

Janet Jackson

Erwartet sie ein Baby?

Janet Jackson
Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche