Jane Seymour: Zwei weitere Schwarzenegger-Kinder?

Schauspielerin Jane Seymour verriet in einem Interview, dass sie die Neuigkeiten über das heimliche Kind von Arnold Schwarzenegger nicht überrascht hätten - denn angeblich gibt es noch zwei weitere

Jane Seymour

Arnold Schwarzeneggers Geständnis über das Kind, das er mit einer ehemaligen Hausangestellten vor 14 Jahren gezeugt hat, schockte die Welt. Nur eine zeigte sich davon völlig unbeeindruckt: Schauspielerin Jane Seymour. Sie verkehrt in den gleichen Kreisen wie Arnold und seine noch Ehefrau Maria Shriver, hat die Tragödie kommen sehen und ließ darüber hinaus direkt noch eine Bombe im Interview platzen.

Bei der Premiere des Films "Love, Wedding, Marriage" in Los Angeles verriet die Schauspielerin gegenüber "CNN", dass sie "nicht im Entferntesten" von der Meldung über die Trennung des Ehepaars verwundert gewesen sei. "Er wollte es offensichtlich erzählen, bevor irgendwer anders die Neuigkeiten an die Welt weitergibt", so Jane. Doch das war bei Weitem nicht alles, was sie der Presse erzählte: "Basierend auf dem, was ich gehört habe, denke ich, dass bald noch viel mehr Informationen veröffentlicht werden."

Und was Jane Seymour angeblich herausgefunden hat, würde der bereits jetzt tragischen Familiengeschichte die Krone des schlechten Geschmacks aufsetzen: Laut Jane gibt es zwei weitere Kinder, die der ehemalige Gouverneur heimlich gezeugt haben soll. Diese Information hätte sie von jemandem, der Arnold sehr gut kennen würde.

Prompt meldete sich auch die erste potenzielle Kandidatin, die behauptet, sie habe den "Terminator"-Star vor acht Jahren in einem Club kennengelernt und eine kurze Affäre mit ihm gehabt. Wie "Mirror" schrieb, habe sie ein Kind und sich bereits einen Anwalt genommen. Denn sie möchte einen DNA-Test durchführen lassen, um Arnold Schwarzeneggers Vaterschaft zu beweisen.

Leere Behauptungen oder nicht - Arnold Schwarzenegger muss sich vermutlich nicht zuletzt dank Jane Seymours Kommentar darauf einstellen, dass mehr und mehr Frauen mit angeblichen Affären und Kindern an die Öffentlichkeit gehen. Besonders schwer dürften die neuen Gerüchte seine Noch-Ehefrau treffen. Diese hat sich laut "Dailymail" bereits einen der härtesten Scheidungsanwälte in Hollywood an ihre Seite geholt.

kse

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche