VG-Wort Pixel

Jane Powell (†92) Der Hollywood-Star ist gestorben

Jane Powell (†92)
Jane Powell (†92)
© Paul Hawthorne / Getty Images
Jane Powell, der Star aus "Eine Braut für sieben Brüder", ist gestorben. Die Hollywood-Schauspielerin wurde 92 Jahre alt.

Jane Powell ist tot. Die Schauspielerin, die durch Hollywood-Musicals zum Star wurde, verstarb laut "New York Times" im Alter von 92 Jahren. Bekannt wurde sie in den 1940er Jahren, unter anderem mit ihrem Auftritt in "Ball in der Botschaft".

Jane Powell: Eine steile Karriere

In "Eine Braut für sieben Brüder" trat Powell, die schon als Kind auf der Bühne stand, mit Howard Keel, †85, auf, in "Königliche Hochzeit" spielte sie an der Seite von Fred Astaire, †88. Später war sie auch am Broadway und im Fernsehen zu sehen.

Die Schauspielerin war fünfmal verheiratet

Powell war fünfmal verheiratet. Ihre ersten vier Ehen wurden geschieden. Ihr fünfter Ehemann verstarb 2015. Die Schauspielerin hinterlässt US-Medienberichten zufolge Sohn Geary Anthony Steffen III, die Töchter Suzanne Steffen und Lindsay Cavalli sowie zwei Enkelkinder.

Verwendete Quelle: New York Times

SpotOnNews

Mehr zum Thema


Gala entdecken