VG-Wort Pixel

Jana Ina Zarrella "Romina darf gerne meine Schwägerin werden"

Jana Ina Zarrella
© Getty Images
Jana Ina Zarrella schaut aktuell zum ersten Mal die ProSieben-Show "Germany's Next Topmodel". Das hat auch einen ganz besonders hübschen Grund. Die Moderatorin hat nämlich schon jetzt eine Favoritin: die 21-Jährige Romina Palm.

Für Jana Ina Zarrella, 44, ist der Donnerstagabend in diesem Jahr fest geblockt für Heidi Klum, 47. Eigentlich erstaunlich, dass die Ehefrau von Sänger Giovanni Zarrella, 42, nicht schon in den vergangenen Jahren bei GNTM eingeschaltet hat. Schließlich arbeitet die zweifache Mutter neben ihrem Job als Moderatorin auch erfolgreich als Model. Bisher allerdings ist das Format an der sympathischen Brasilianerin offenbar vorbei gegangen. Das hat sich seit dem Staffelstart am 4. Februar 2021 abrupt geändert. Jana Ina sitzt jetzt jede Woche pünktlich um 20:15 Uhr zum Start der Castingshow vor dem TV. 

Jana Ina Zarrella: "Die Familie steht voll hinter ihr"

"Wenn ein Familienmitglied dabei ist, verfolgt man so eine Show natürlich intensiv", erklärt sie stolz gegenüber "Bild". Mit "Familienmitglied" ist Romina Palm, 21, gemeint. So richtig offiziell gehört die Kölner Influencerin zwar noch nicht zum Zarrella-Clan, aber im Herzen ist die Freundin von Giovannis Bruder Stefano Zarrella, 30, schon fest im Familiengefüge verankert. 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

"Ich freue mich wirklich sehr, dass Romina dabei und so erfolgreich ist. Die Familie steht voll hinter ihr. Sie darf gern meine Schwägerin werden und ich freue mich sehr über Model Nachwuchs in der Familie,“ zeigt sich Jana Ina begeistert von der GNTM-Kandidatin.

Dankbar für Wandel in der Modebranche

Besonders freut die "Love Island"-Moderatorin der Wandel in der Modebranche, der Romina überhaupt den Weg für ihre Teilnahme frei gemacht hat. Die 21-Jährige entspricht mit ihrer Körpergröße von 1,68 Meter eigentlich nicht dem bisher gängigen Bild eines hochgewachsenen Models. "Ich bin wirklich dankbar dafür, dass sich GNTM auch verändert und jedem Mädchen die Möglichkeit bietet mitzumachen – egal ob sie klein ist oder Kurven hat", findet Jana Ina. "Die ganze Modelwelt hat sich ja auch komplett verändert, durch Instagram und die Werbewelt. Deshalb hat Romina auch mit ihren 1,68 Metern die Chance, weit zu kommen.“

Ob Romina es tatsächlich auf den finalen Catwalk der Erfolgsshow schaffen wird, zeigt sich in den kommenden Wochen. Eine Tendenz zeichnet sich bereits ab, zu ihren Gunsten. Ihre beiden Instagram-Accounts sammeln fleißig Follower. Sie habe den "höchsten Zuwachs von allen Mädchen", erklärt eine ProSieben-Sprecherin auf Anfrage von "Bild". Potential, dass ausbaufähig ist. Die Familie Zarrella würde es freuen.

Verwendete Quellen:bild.de, instagram.com

ama Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken