VG-Wort Pixel

Jana Ina Zarella Sie muss sich von ihrer Familie verabschieden

Giovanni und Jana Ina Zarella
Giovanni und Jana Ina Zarella
© imago images
Jana Ina Zarella steht eine schwierige Zeit bevor. Die Moderatorin muss sich für Dreharbeiten auf Teneriffa für längere Zeit von ihrer Familie trennen.

Die Dreharbeiten für die neue Staffel von "Love Island" stehen kurz bevor. Ein TV-Projekt, das Moderatorin Jana Ina Zarella, 44, viel Freude bereitet. Auch in diesem Jahr wird sie für die Show wieder vor der Kamera stehen – allerdings mit gemischten Gefühlen. Denn aufgrund der Coronavirus-Pandemie kann sie ihre Kinder und Ehemann Giovanni Zarella, 42, zwischen den Drehs nicht besuchen.

Jana Ina Zarella fliegt für "Love Island" nach Teneriffa

Am 8. März heißt es Abschied nehmen für Jana Ina. Ihre zwei Kinder Gabriel Bruno und dessen jüngere Schwester bleiben in Deutschland. "Ich war noch nie so lange getrennt von unseren Kindern. Unser Sohn ist schon fast 13. Also ist das eine Premiere und gar nicht so einfach", verrät die Moderatorin im Interview mit RTL. 

Jana Ina Zarrella

Eine harte Herausforderung, trotz Videoanrufen und Telefonaten. Bereits jetzt ist die 44-Jährige sentimental: "Mein Mama-Herz weint jetzt schon. Ich weiß gar nicht, wie ich das aushalten soll", so Jana Ina.

Sorgen muss sich das Model aber nicht machen – Giovanni Zarella hat seinen Terminkalender auf die Dreharbeiten seiner Frau angepasst und kann sich voll und ganz auf den Nachwuchs konzentrieren. 

Verwendete Quellen: rtl.de

jna Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken