VG-Wort Pixel

Jan Ullrich So geht es dem Ex-Radprofi heute

Jan Ullrich
Jan Ullrich
© Picture Alliance
Das Jahr 2018 markiert den bisherigen Tiefpunkt im Leben des einstigen Radprofis Jan Ullrich. Wie geht es dem gefallenen Helden heute? Das hat er jetzt erstmals selbst verraten

Wie geht es Jan Ullrich, 45? Nach den dramatischen Negativ-Schlagzeilen des vergangenen Jahres war es in der Zwischenzeit ruhig um den ehemaligen Radprofi geworden. Jetzt gibt es endlich ein Update zu seinem Zustand. Und das kommt von ihm höchstpersönlich.

Jan Ullrich meldet sich zu Wort

Drogen- und Alkoholabstürze, wirre Auftritte on- und offline, Hausfriedensbruch und Handgreiflichkeiten mit einer Prostituierten, woraufhin er sogar festgenommen wurde – die Vorwürfe gegen Jan Ullrich wiegen schwer. Nicht nur Freunde des ehemaligen Profi-Sportlers sind bis heute in Sorge, auch Ullrichs Fans fragten sich in den vergangenen Monaten immer wieder, wie es dem ehemaligen Radsport-Idol wohl gehen mag. Jetzt gibt Jan Ullrich höchstpersönlich Entwarnung. "Es geht mir den Umständen entsprechend gut. Ich versuche, das Jahr 2018 abzuhaken und gucke jetzt nur noch nach vorne", ließ der Tour de France-Sieger von 1997 gegenüber der "Bild" verlauten. 

Jan Ullrich machte viele Negativschlagzeilen
Jan Ullrich machte viele Negativschlagzeilen
© Picture Alliance

Er fährt wieder Rad

Gerade erst machten Schlagzeilen die Runde, Jan Ullrich würde zwei Whiskeyflaschen am Tag trinken. Das hatte sein ehemaliger sportlicher Begleiter Rudy Pevenage in einer Talkrunde erzählt. Wie jetzt allerdings herauskommt, war das Interview aber offenbar bereits im August 2018 aufgezeichnet worden. Damals ging es Ullrich tatsächlich schlecht. Nach zwei Kurzzeittherapien in Bad Brückenau und den USA hatte Ullrich im Oktober verkündet: "Mir ist nun bewusst, dass ich erkrankt bin." Heute sei er clean, kämpfe sich mit Hilfe von Freunden sogar wieder zurück ins Leben, heißt es bei "Bild". Auch fahre er aktuell nach monatelangen Knieproblemen wieder Rad.

Verwendete Quelle: express

abl Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken