VG-Wort Pixel

Jan Ullrich Zum vierten Mal Vater


Jan Ullrich und seine Frau Sara sind wieder Eltern geworden: Am Mittwoch kam der kleine Toni in der Schweiz zur Welt

Jan Ullrich ist laut der Zeitschrift "Bunte" wieder Vater geworden. Seine Ehefrau Sara soll am Mittwoch (31. Oktober) den kleinen Toni in der Schweiz zur Welt gebracht haben. "Wir sind überglücklich und stolz! Meine Frau konnte bereits nachmittags schon wieder nach Hause", sagte der ehemalige Radsport-Profi.

Jan Ullrich und seine Frau sind seit 2006 verheiratet. Das Paar hat laut "janullrich.de" zwei weitere Söhne namens Max und Benno, die 2007 und 2011 zur Welt kamen. Aus einer früheren Beziehung hat Ullrich außerdem noch eine Tochter, die neunjährige Sarah Maria.

Jan Ullrich wurde durch seine Erfolge im Radsport international bekannt. Der 40-Jährige gewann 1997 als bisher einziger Deutscher die Tour de France.

In der Vergangenheit sorgte er jedoch für viele Negativ-Schlagzeilen: Aufgrund seiner Verwicklung in einen Dopingskandal wurde Ullrich 2006 von der Tour de France ausgeschlossen. 2012 wurde er vom Internationalen Sportgerichtshof des Dopings schuldig gesprochen. Zudem erkrankte er vor zwei Jahren am Burn-out-Syndrom. Dank seiner Familie kann Jan Ullrich nun sicher wieder positiv in die Zukunft blicken.

aze

gala.de

Mehr zum Thema


Gala entdecken